Rezensionen

Die drei Musketiere, D`Artagnan, 1894, Wiese, Bäume, read MaryRead, Literaturmagazin online,Bilderbuch, ab 4 Jahre:
Weninger; Brigitte
: Einer für alle – Alle für Einen!

Nachteile des einzelnen werden zum Vorteil für alle
Seine Familie ist darüber nicht glücklich, aber wie bei uns Menschen auch, irgendwann muss man seine Kinder ziehen und ihren eigenen Weg gehen lassen. Nach der Verabschiedung von seiner Familie zieht Max frohen Mutes hinaus in die Weltnein, ermehr >
13.09.2018


BUchhandlung Bücherkiste, Buchhandlung Siegen, Siegen,


Jugendbuch, Biografie, Rezension, Buchbesprechung, Literaturkritik, read MaryRead, Literaturmagazin online,Jugendsachbuch:
Korn, Wolfgang
: Karl Marx. Ein radikaler Denker

Ich bin kein Marxist
Wolfgang Korn zeichnet nicht nur den Lebensweg von Karl Marx nach, sondern er zeigt auch die Nebenschauplätze auf, erklärt in gesonderten kurzen Kapiteln Begriffe und ähnliches, legt einem dabei nahe, dass das Bild über Karl Marx viel mit Friedrich Engelsmehr >
05.09.2018

Rezension, Buchbesprechung, Literaturkritik, zweisprachiges Bilderbuch, Kinderbuch, ab 2 Jahre,Bilderbuch, ab 2 Jahre:
Böse, Susanne:
So bunt ist meine Welt

Wie ein Kind Farben lernen kann und nebenbei die Natur entdeckt
Das Mädchen Paula geht in den Garten, entdeckt Erdbeeren, einen Gartenzwerg und einen Marienkäfer. Dann entdeckt Paula Löwenzahn und eine riesige Sonnenblume. Anschließend geht Paula in den Wald und natürlich entdeckt sie auch dort eine Mengemehr >
30.08.2018


Kinderbuch, Alphabet, Rezension, Buchbesprechung, Literaturkritik, ab 5 Jahre, Bilderbuch, KlassikerBilderbuch, ab 5 Jahre:
Moritz, Karl Philipp
:
Neues ABC Buch

Aha! – Erlebnisse
In seinen Illustrationen bleibt sich Wolf Erlbruch treu, überwiegend bestehen sie aus Collagen, übernimmt hie und da Ideen und Techniken von bekannten Künstlern, einer davon ist M.C. Escher. Und auch hierin bleibt er sich treu: Einige Bilder wirken zunächstmehr > 18.05.2018


Roman, Jugendbuch, Rezension, Buchbesprechung, Literaturkritik, read MaryRead, Literaturmagazin online, orange, himmelblau, schwarz,Roman, ab 14 Jahre:
Green, John
:
Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken

Gesucht, geschenkt, verliebt
Seit Tagen ist der Multi-Milliardär Russell Pickerl im wahrsten Sinne des Wortes abgetaucht, er wird polizeilich gesucht, es locken 100.000 Dollar „Finderlohn“. Das sorgt für Schlagzeilen in der amerikanischen Stadt Indianapolis. Dabei ist den meisten der mehr > 23.04.2018


Bilderbuch, ab 4 Jahre, Berglandschaft, read MaryRead, Literaturmagazin online, Rezension, Buchbesprechung, Literaturkritik,Bilderbuch, ab 4 Jahre:
Danowski, Sonja
:
Smon, Smon

Stille Anziehungskraft
Mit jeder Beschreibung von Smon Smon erscheint einem sofort wieder nicht zutreffend zu sein, man bräuchte dafür eine lange Liste, die vermutlich auch nicht reichen würde, weil man ständig was Neues an ihm entdeckt; das gilt genauso für den gesamten Planeten, aufmehr > 16.04.2018


Bilderbuch, ab 3 Jahre:
Bilderbuch, Ostern, Rezension, Buchbesprechung, Literaturkritik, Kinderbuch, ab 3 Jahre,Kress, Steffi:
Die kleinen Hasen kommen in die Schule

Wenn einfach nichts passiert
Fast alle Kinder freuen sich auf ihren ersten Schultag, das gilt auch für die beiden Hasenkinder Marie und Paul. Doch wie schnell verfliegt der erste Zauber. Marie und Paul sind Zwillinge, die mit ihren Eltern an einem Fluss leben. Sämtliche Tiere im Bilderbuchmehr > 22.03.2018

Kinderbuch, ab 12 Jahre:
Kinderbuch, Jugendroman, Scheidung, grün, Neon, blau, rösa, spirale, weiße Katze, Rezension, Buchbesprechung, Literaturkritik,Bauer, Michael Gerard:
Die Nervensäge, meine Mutter, Sir Tiffy, der Nerd & Ich

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm
Sie ist Schülerin der zehnten Klasse, fühlt sich dort nicht wohl, irgendwie als Fremdkörper. Nachdem sich ihre Eltern haben scheiden lassen, musste sie mit ihrer Mutter umziehenwas ihr überhaupt nicht in den Kram passte und so beschloss sie nur noch ihre dunklemehr > 21.03.2018


zweisprachiges Bilderbuch, englisch, arabisch, französisch, griechisch, spanisch, russisch, türkisch,Bilderbuch, ab 3 Jahre:
Hesse, Lena
:
Was Besonderes

Gemach, gemach
Die Versuchung ist groß, seine eigenen Fähigkeiten über die der anderen zu stellen. Die blaue Fliege Paul in ihrem gestreiften Anzug im Bilderbuch zeigt der Schildkröte Martha, was sie kann. Sie kann problemlos Wände hoch krabbeln, fliegen, kopfüber hängen undmehr > 20.03.2018


Bilderbuch, ab 3 Jahre:
Bilderbuch, ab 3 Jahre, schwarze Haare, Ringelpullover, blau, gelb, grün, Farbeimer, Pinsel, Stifte,Roth, Carol:
Ein großer Tag für fünf kleine Enten

Und man kann doch einen Turm bis in den Himmel bauen
Rumgejammere eines Kindes am Morgen kann qualvoll sein, doch für die Entenmutter ist das noch nicht die Spitze des Eisberges, da eines ihrer Entenkinder ein Geschwisterkind nach dem anderen damit ansteckt. Es ist ihr erster Tag im Kindergarten. In Paarreimenmehr > 18.03.2018 
Bilderbuch, ab 3 Jahre:
Bilderbuch, ab 3 Jahre, Flussufer, Stein, gelbe Enten, Schultasche, Mützen, Blumen,Bonilla, Rocio:
Welche Farbe hat ein Kuss?
Rotnein, gelb – nein, …, etwa Grau?
Zuerst fallen der Mini Mia positive Gegenstände und Eigenschaften zu einer Farbe ein doch bei der nächsten Überlegung findet sie immer irgendetwas, was sie mit der Farbe negativ verbindet, und egal ob es sich dabei um Rot, Grün, Gelb, Braun, Weiß, Rosa odermehr > 16.03.2018

Sachbuch:
Rezension, Buchbesprechung, Literaturkritik, Sachbuch, Naturwissenschaft, Geisteswissenschaft
Borckschmidt, Annika & Schulz, Dennis:
Goethes Faust & Einsteins Haken
Auch hier keine Antwort – Der Kampf der Wissenschaften mal anders und doch immer gleich
Geistes- gegen Sozialwissenschaften. Seit man sich von der Vorstellung einer Universalen Bildung und einer untrennbaren Wissenschaft in die Kleinstaaterei hochspezialisierter Disziplinen begeben hat, ist es ein Thema, das immer wieder Generationen vonmehr > von Simone Jawor / 08.01.2018


Biografie: Roper, Lyndal: Luther. Der Mensch Martin Luther
Biografie, Sachbuch, Rezension, Buchbesprechung, Literaturkritik, Theologie, ReformationPrototyp des modernen Zeitalters
Sein Mut und seine Kühnheit imponieren. Die Autorin hat aber nicht nur im klassischen Sinne eine Biografie geschrieben, vielmehr leuchtet sie Zusammenhänge aus und genau das macht das Buch auch so lesenswert. Man bekommt ein umfassendes Bild über den
mehr > 04.10.2017 
Roman: Edschmid, Ulrike: Das Verschwinden von Philip S.
Roman, Terrorismus, RAF, Rote Armee Fraktion, Deutscher Herbst, Fotograf, Buchbesprechung, Literturkritik, RezensionWann, wenn nicht jetzt?
Philip S. nimmt die Welt wie eine Filmkamera wahr. Mal zoomt er eine Begebenheit sehr nah heran, mal schwenkt er sie herum, immer auf der Suche nach einem Thema aber auch um die Grenzen einer Kamera auszuloten. Er bevorzugt das experimentelle filmen
mehr > 
  27.09.2017

Spiegel-Bestseller

Rezension, Buchbesprechung, Literaturkritik, Roman, Südfrankreich, read Mary Read, Literaturmagazin,Roman:
George, Nina:
Das Lavendelzimmer

Schwimmende Buchhandlung
Es ist eine Lust den Roman „Das Lavendelzimmer“ von Nina George zu lesen. Es ist eine Qual den Roman zu lesen. Zwischen unerfüllter Liebe, Trauer und einer Schiffsreise durch Frankreich wird man von seichten auf unüberbrückbare Wellen empor gehoben, nur ummehr > von Vanessa Sturm / 20.09.2017


Rezension, Buchbesprechung, Literaturkritik, Sachbuch, Mathematik, Zahlen, Formeln, rotes Sofa,Rätsel:
Frary, Mark:
Wie kommt das Sofa um die Ecke?

Glücklich derjenige, der die Tücken des Alltags umschiffen kann
Manche Tipps sind brauchbar, da man diese direkt umsetzen kann, andere hingegen sind was für Liebhaber der Mathematik. Verweilen wir mal kurz beim Beispiel vom legendären „Sofa um die Ecke“. Ausführlich stellt der Autor anhand von Formeln dar, wie man trotz mehr >
von Corinna Klein / 13.09.2017


Roman: Scholl, Sabine: Die Füchsin spricht
Roman, Buchbesprechung, Literaturkritik, Rezension, Uckermark, Japan, Ökobauernhof, Alternative, alternativlos, Elfriede Jelinek, Fabel,Ein Plädoyer für die Alternative
Dann lernt Georg eine Japanerin kennen, heiratet sie und sie bekommen einen Sohn. Toni reist als zurückgewiesene Frau mit ihrer Tochter zurück nach Berlin, versucht eine Balance zu finden zwischen ihrer Trauer und Wut und dem Zauber eines Neuanfangs, baut ihr …
mehr > von Vanessa Sturm / 06.09.2017 
Roman: Atwood, Margaret: Hexensaat
Roman,, Rezension, Buchbesprechung, Literaturkritik, William Shakespeare,Eine dramatische Rache
Rache kann süß sein, vor allem dann, wenn man wie Felix diese minutiös planen und die Gegner mit ihren eigenen Waffen schlagen kann, ja, mehr noch, wenn es einem dabei gelingt, auch noch ein Kunstwerk zu …
mehr >
  von Vanessa Sturm / 18.07.2017

Kinderbuch, Kindersachbuch, ab 7 Jahre, Rezension, Buchbesprechung, Literaturkritik,Kindersachbuch, ab 7 Jahre:
Walliman, Dominic:
Professor Astrokatz – Physik ohne Grenzen

Blitz und Donner zugenäht!
Die einen fühlen sich wie vom Donner gerührt, andere wie vom Blitz getroffen, so manch einem fällt die Kinnlade runter. Große Namen blitzen auf: Isaac Newton und Albert Einstein. Begriffe wie Gravitation versetzen einige … mehr >
von Alice Haase / 13.05.2017


Sachbuch: Stangroom, Jeremy: Welche Farbe hat der Rabe?
Anspruchsvolle Rätsel, Paradoxa und Gedankenspiele, Sachbuch,, Rezension, Buchbesprechung, Literaturkritik,Quickies und andere
Unanständigkeiten
Das erholsame an den Knobeleien und Gedankenspielen ist, dass es zu keinem Wettbewerb ausartet, auch nicht gegen sich selbst, vielmehr ist es eine Reise durch alltägliche Schwierigkeiten, durch soziologische … mehr >
 von Corinna Klein / 06.05.2017 
Anthologie: Weg sein – hier sein
Anthologie, Buchbesprechung, Literaturkritik, Rezension, Syrien, Flucht,
Von Brücken und Brettern, die die Welt bedeuten
Über dem Aufgang zur Bühne leuchtet das Schild „Achtung, Falle!“, die Rezensentin zögert, linst durch einen Spalt im Vorhang. Im Zuschauerraum befinden sich Buchbürger und Aposteln ebenso wie Chaoten und … mehr >
von Simone Jawor / 12.04.2017

Roman, Buchbesprechung, Literaturkritik, Rezension, Religion,Roman:
Feldmann, Deborah:
Unorthodox
Wissen ist Schuld
Es gibt Bücher, die man einmal begonnen, nicht mehr aus der Hand legen kann. Deborah Feldman hat ein solches Buch geschrieben. Dieses Buch heißt „Unorthodox“ und beschreibt – autobiographisch geprägt – den … mehr >
von Simone Jawor / 10.04.2017


Roman: Arnim, Elizabeth von: Elizabeth und ihr deutscher Garten
Tagebuch, Biografie, Roman, Buchbesprechung, Literaturkritik, Rezension, Edition fünf,
Deutsche Romantik im englischen Herzen
Als sie beginnt, den jahrelangen verwilderten Garten zu bearbeiten, lässt sie sich von schönen Gärten verzaubern. Aber bis ihr eigener Garten soweit ist, muss sie noch einen langen Weg gehen und viel lernen. Die Vorfahren … mehr > von Andrea Müller / 10.04.2017

Bilderbuch, ab 4 Jahre:
Smith, Lane:
Die Fährte der Kinder
Kinderbuch, Bilderbuch, ab 4 Jahre, Rezension, Buchbesprechung, Literaturkritik,Realität oder Traumwelt?
Abseits vom rational-abgeklärten Denken der Erwachsenen, vielleicht schon den Träumen beraubt, begibt sich der amerikanische Illustrator und Autor auf Spurensuche, es führt ihn und den Leser auf „Die Fährte der Kinder“. Das … mehr > von Alice Haase / 31.03.2017

Kinderbuch, ab 8 Jahre, Rezension, Buchbesprechung, Literaturkritik,Kinderbuch, ab 8 Jahre:
Nöstlinger, Christine:
Die verliebten Riesen

Aufstand der Zwerge
Als den beiden Riesen das Benzin verweigert wird, sieht Pelinka darin kein Problem. Wozu ist man denn so groß? – um große Schritte machen zu können. Satlatsch sieht das natürlich ganz anders und kommt auf die blöde … mehr >
von Alice Haase / 22.03.2017


Roman: Kadare, Ismail: Die Dämmerung der Steppengötter
Roman, Rezension, Buchbesprechung, Literaturkritik, Albanien, Russland,Wenn Legenden zum Alptraum werden
Den Bruch zwischen dem albanischen Enver-Hoxha-Regime und der sowjetischen Chrutschow-Regierung 1961 musste er miterleben und verarbeitet es in seinem Roman, plötzlich durften die Albaner keinen privaten … mehr > von Andrea Müller / 12.03.2017
Bilderbuch, ab 3 Jahre:
Lestrade, Agnès de: Die große Wörterfabrik 
Kinderbuch, ab 3 Jahre, Bilderbuch, Buchbesprechung, Literaturkritik, Rezension,Schönste Liebeserklärung der Welt
Paul und Oskar sind in Marie verliebt. Der erstgenannte musste sehr lange nach Wörtern suchen und fand drei Worte, die seine Liebe zu Marie ganz und gar zum Ausdruck bringt. Nein, nein, nicht was Sie jetzt denken, so etwas … mehr >
von Eva Wespe / 21.02.2017

Kinderbuch, Rezension, Buchbesprechung, Literaturkritik, ab 10 Jahre, Roman,Kinderbuch, ab 10 Jahre:
Taschinski, Stefanie:
Caspar und der Meister des Vergessens
Korrekturen
Eigentlich sind es für Greta, Caspar und Till paradiesische Verhältnisse. Ihre Eltern betreiben ein sehr erfolgreiches Marionettentheater mit einzigartigen Puppen, die ihresgleichen suchen. Von Kindesbeinen an … mehr >
von Alice Haase / 06.02.2017


Kriminalroman: Raabe, Melanie: DIE WAHRHEIT
Kriminalroman, Psychothriller, Roman, Buchbesprechung, Literaturkritik, Rezension, Interview,Die Konfrontation mit dem Fremden in den eigenen vier Wänden
Seit Jahren vermisst die Protagonistin ihren Ehemann. Er ist verschollen, er ist von einer Dienstreise nicht zurückgekommen, niemand weiß, ob er noch lebt. Seitdem trauert sie um ihren Mann. Nach langer Zeit findet sie dann … mehr > von Vanessa Sturm / 26.01.2017
Erzählung, ab 12 Jahre: Milz, Petra: Die kurze Freiheit. Berlin 1953
Kinderbuch, Rezension, Buchbesprechung, Literaturkritik, Berlin 1953,Deutsche Geschichte funktioniert nicht immer
Der Vater von Jette wurde wegen einer Lappalie verhaftet; die drei Tanten entpuppen sich als angenehme Zeitgenossen. Bis auf wenige Sequenzen, die Verhaftung des Vaters und der Besuch eines amerikanischen Clubs in … mehr >  von Zora Held / 16.01.2017

Folgen Sie uns: