Rezensionen

Zwerge, Wald, Äste, schwarz-weiß Foto, deutscher Jugendliteraturpreis, Astrid-Lindgren-Gedächtnispreis, Siegen, Geisweid, Hüttental,Köln,Kinderbuch, ab 8 Jahre: Nöstlinger, Christine: Die verliebten Riesen
Aufstand der Zwerge
Als den beiden Riesen das Benzin verweigert wird, sieht Pelinka darin kein Problem. Wozu ist man denn so groß? – um große Schritte machen zu können. Satlatsch sieht das natürlich ganz anders und kommt auf die blöde … mehr >
von Alice Haase / 22.03.2017


BUchhandlung Bücherkiste, Buchhandlung Siegen, Siegen,


Roman: Kadare, Ismail: Die Dämmerung der Steppengötter
Roman, Rezension, Buchbesprechung, Literaturkritik, Albanien, Russland,Wenn Legenden zum Alptraum werden
Den Bruch zwischen dem albanischen Enver-Hoxha-Regime und der sowjetischen Chrutschow-Regierung 1961 musste er miterleben und verarbeitet es in seinem Roman, plötzlich durften die Albaner keinen privaten … mehr > von Andrea Müller / 12.03.2017
Bilderbuch, ab 3 Jahre:
Lestrade, Agnès de: Die große Wörterfabrik 
Kinderbuch, ab 3 Jahre, Bilderbuch, Buchbesprechung, Literaturkritik, Rezension,Schönste Liebeserklärung der Welt
Paul und Oskar sind in Marie verliebt. Der erstgenannte musste sehr lange nach Wörtern suchen und fand drei Worte, die seine Liebe zu Marie ganz und gar zum Ausdruck bringt. Nein, nein, nicht was Sie jetzt denken, so etwas … mehr >
von Eva Wespe / 21.02.2017

Kinderbuch, Rezension, Buchbesprechung, Literaturkritik, ab 10 Jahre, Roman,Kinderbuch, ab 10 Jahre:
Taschinski, Stefanie:
Caspar und der Meister des Vergessens
Korrekturen
Eigentlich sind es für Greta, Caspar und Till paradiesische Verhältnisse. Ihre Eltern betreiben ein sehr erfolgreiches Marionettentheater mit einzigartigen Puppen, die ihresgleichen suchen. Von Kindesbeinen an … mehr >
von Alice Haase / 06.02.2017


Kriminalroman: Raabe, Melanie: DIE WAHRHEIT
Kriminalroman, Psychothriller, Roman, Buchbesprechung, Literaturkritik, Rezension, Interview,Die Konfrontation mit dem Fremden in den eigenen vier Wänden
Seit Jahren vermisst die Protagonistin ihren Ehemann. Er ist verschollen, er ist von einer Dienstreise nicht zurückgekommen, niemand weiß, ob er noch lebt. Seitdem trauert sie um ihren Mann. Nach langer Zeit findet sie dann … mehr > von Vanessa Sturm / 26.01.2017
Erzählung, ab 12 Jahre: Milz, Petra: Die kurze Freiheit. Berlin 1953
Kinderbuch, Rezension, Buchbesprechung, Literaturkritik, Berlin 1953,Deutsche Geschichte funktioniert nicht immer
Der Vater von Jette wurde wegen einer Lappalie verhaftet; die drei Tanten entpuppen sich als angenehme Zeitgenossen. Bis auf wenige Sequenzen, die Verhaftung des Vaters und der Besuch eines amerikanischen Clubs in … mehr >  von Zora Held / 16.01.2017

Novelle, Deutscher Buchpreis 2016, Rezension, Buchbesprechung, Literaturkritik,Novelle:
Kirchhoff, Bodo: Widerfahrnis
Außerkraftsetzung des Dialogs
Sie steht plötzlich abends nach 21 Uhr vor seiner Tür. Ist sie kühn oder verwegen? Sie kennt ihn nicht, nur sein berufliches Vorleben ist ihr bekannt. Nach kurzer Überlegung lässt er sie herein, im weiteren Verlauf des Abends … mehr >
von Vanessa Sturm / 11.01.2017


Bilderbuch, ab 4 Jahre: Chih-Yuan, Chen: Kleiner Spaziergang
Bilderbuch, zweisprachiges Bilderbuch, deutsch - chiinesisch, Rezension, Buchbesprechung, Literaturkritik, TaiwanDer kleine Fisch im Ozean
Die vielen Häuser sind zwar erkennbar, aber sie sind nicht scharf voneinander abgegrenzt. Das großflächige Bild ist grau-weiß – aber nicht langweilig, im Gegenteil, hierbei verweilt man gerne, ruhig und still sind die Häuser, so als … mehr > von Alice Haase / 01.01.2017
Sachbuch: Stoop, Chris de: Das ist mein Hof. Geschichte einer Rückkehr
Rezension, Buchbesprechung, Literaturkritik, Sachbuch, Essay, Flandern, Umwelt, BelgienZorniges Mantra

Chris de Stoop verbrachte seine Kindheit in einem der Polder in Flandern. Während sein Bruder sich nichts anderes vorstellen konnte, als Landwirt zu werden, so zog es ihn in die Ferne, zum Studium, er wurde Journalist … mehr > von Corinna Klein / 07.12.2016

Kinderbuch, ab 6 Jahre:
kinderbuch, ab 6 jahre, erzählung, adventskalender, weihnachten,
Speulhof, Barbara van den:
13 wilde Weihnachtskerle
Das größte Geschenk ist der Weihnachtsbaum

In der Erzählung muss man mit allem rechnen, Erwachsene sehen wandernde Früchte, können aber die Weihnachtskerle nicht erkennen, die gerade Orangen und sonstiges gerade davon schleppen, die Weihnachtskerle … mehr >

von Alice Haase / 10.11.2016


Bilderbuch, ab 7 Jahre: Annel, Ingrid: Lenas größter Wunsch
Kinderbuch, zweisprachiges Bilderbuch, Erstlesebuch, abschied nehmen, freundschaft,Quo vadis, Amiguitos?

Jeder Umzug bedeutet Abschied aber auch ein neuer Anfang. Abschiednehmen fällt niemandem leicht und Kinder mögen es gar nicht, ihre besten Freunde verlassen zu müssen. So kann Lenas größter Wunsch nurmehr > von Eva Wespe / 04.11.2016
Roman, ab 13 Jahre: Levithan, David: Letztendlich geht es nur um dich
roman, rezension, buchbesprechung, literaturkritik, ab 13 jahre, erwachsen werden, verwandlungWer ist A?
Zu Beginn des Romans erscheint einem alles ganz normal: Junge Menschen, die noch zur Schule gehen, sich Gedanken darüber machen, wie ihr weiterer Lebensweg nach der Schule aussehen könnte, die sich treffen, Spaßmehr > von Zora Held / 11.10.2016

Kinderbuch, Bilderbuch, Rezension, Buchbesprechung, Literaturlritik.Bilderbuch, ab 3 Jahre:
Dubuc, Marianne:
Bus fahren
Versammlung der Tiere und das Rotkäppchen

Auf den ersten Seiten fällt einem der riesengroße Bär auf und neben ihm sitzt eine Schildkröte. Wie groß der Bär ist, fällt aber erst so richtig auf, als er sich im Bus aufrichtet und seinen Kopf einziehen muss, um nicht an diemehr >
von Eva Wespe / 10.10.2016


Bilderbuch, ab 4 Jahre: Mikolajetz, Anja: Das Herz des Affen
bilderbuch, ab 4 jahre, rezension, buchbesprechung, literaturkritik,Ignoranz und wie die Schlauheit ihren Sieg davon trägt

Friedliches nebeneinander leben wird durch Gier zerstört, nur die Schlauheit siegt und ein Bilderbuch, dass einem Romantiker begeistert hätte. So oder so ähnlich kann man in knappen Worten das Kinderbuch Das Herz desmehr > von Eva Wespe / 06.10.2016
Roman: Galassi, Jonathan: Die Muse
Roman, Dichterin, amerikanische Dichterin,Rezension, Buchbesprechung, Literaturkritik, Verlag, amerikanischer Verlag, Frankfurter Buchmesse,Zerzauste Wahrheit
Paul kennt jedes Detail aus dem Leben von Ida Perkins, verehrt sie und würde für sie alles tun, kein Weg kann weit genug sein, um sie nicht doch zu treffen. Er arbeitet als Lektor bei Homer Stern und er ist der einzigemehr >  von Vanessa Sturm / 19.09.2016

Roman, Rezension, Buchbesprechung, Literaturkritik, Italien,Roman:
Schami, Rafik:
Sophia oder Der Anfang aller Geschichten
Die Sehnsucht des Brückenbauers

Obwohl Salman Baladi längst in Rom Fuß gefasst hat, ein erfolgreicher Geschäftsmann ist, verheiratet mit der Wissenschaftlerin aus einer angesehen italienischen Familie, einen Sohn hat, treibt ihn die Sehnsucht nach mehr >
von Vanessa Sturm / 14.09.2016


Kinderbuch, ab 8 Jahre: Lenk, Fabian: Krypteria. Jules Vernes geheimnisvolle Insel
Abenteuerroman, für Kinder, Buchbesprechung, Rezension, Literaturkritik, ab 8 Jahre, Buchreihe, Buchserie
Es könnte interessant sein
Es sind vier Kinder – Jason, Meg, Tom und Seraphina – die einen verschwundenen Höhlenforscher suchen und dabei in brenzlige Situationen geraten. Meg ist ein sehr kluges Mädchen, dass sehr nach Meggie aus dermehr > von Christine Weber / 26.08.2016
Kindersachbuch, ab 6 Jahre: Korn-Müller, Andreas: Was dein Körper alles kann
Kindersachbuch, ab Jahre, Rezension, Buchbesprechung, LiteraturkritikExperimente mit Haushaltsgegenständen

Er thematisiert das Auge, die Nase, die Haut, den Verdauungstrakt, den Blutkreislauf, die Zellen und die Reflexe. Zu allem gibt der Chemiker Hinweise und Ideen für eigene Experimente. Das tolle an den Experimentenmehr > von Christine Weber / 25.08.2016

Kinderbuch, ab 11 Jahre, Rezension, Buchbesprechung, Literaturkritik, Nominierung Deutscher Jugendliteraturpreis 2016Kinderbuch, ab 11 Jahre:
Höfler, Stefanie:
Mein Sommer mit Mucks
Offene Fragen und eine Freundschaft

Beide sind für ihr Alter, sie sind so um die 13 Jahre alt, etwas ungewöhnlich, um es vorsichtig auszudrücken. Sie sind Einzelgänger, spielen leidenschaftlich Scrabble, interessieren sich für Naturwissenschaften undmehr >

von Alice Haase / 17.08.2016


Bilderbuch, ab 5 Jahre: Bauer, Jutta: Die Königin der Farben
Rezension, Buchbesprechung, Literaturkritik,Bilderbuch, ab 5 JahreWieder da
Bei der Königin Malwida verhält es sich anders: sie ist ein Mensch und ihre Untertanen sind die Farben, ruft sie nach dem Blau, kommt auch das Blau. Aber Farben haben die Eigenschaft, dass sie alles und nichts sein mehr >
von Eva Wespe / 09.08.2016
Bilderbuch, ab 3 Jahre: Volmert, Julia: Clown Kallis fröhlicher Sprachzirkus. Ein Mitmach-Bilderbuch zur Sprachförderung
Sprachförderung, Bilderbuch, Kinderbuch, Rezension, Buchbesprechung, Literaturkritik,Darf man die Zunge herausstrecken?
Als die Kinder dort ankommen, stellen sie fest, dass alle Zirkuskünstler krank sind bis auf den Clown. Der Clown sieht die enttäuschten Gesichter der Kinder. Da kommt der Clown auf eine Idee: Mitmach-Zirkus. Was einmehr > von Eva Wespe / 04.08.2016

Kriminalroman, Thriller, Buchbesprechung, Rezension, Literaturkritik, BibliographieKriminalroman:
Sawatzki, Andrea:
Der Blick fremder Augen

Transparente Schattenwelt
Andrea Sawatzki hat für mehrere Jahre in der Tatort-Reihe eine Ermittlerin gespielt. In so manch einem Tatort-Film wird ein Ermittlerduo mit entgegengesetzten Charakteren belegt. Offensichtlich war dies für die Autorin Vorbildmehr >
von Vanessa Sturm / 20.07.2016


Kriminalroman: Weiler, Jan: Kühn hat zu tun
Roman, Kriminalroman, rezension, Buchbesprechung, Literaturkritik
Sorgen bereitet der Kommissar

Der alte Herr Beissacker wurde mit mehreren akkuraten Messerstichen ermordet aber nur der letzte Stich war tödlich. In sämtlichen literarischen Kriminalromanen sowie in Filmen ergeben die Taten der Mörder irgendeinenmehr > von Vanessa Sturm / 12.06.2016
Roman, ab 14 Jahre: Sassen, Erna: Das hier ist kein Tagebuch
Rezension, Buchbesprechung, Literaturkritik, Jugendbuch, ab 14 JahreStabat Mater oder Therapie?

Fussel war noch zu jung, um es zu begreifen, aber der 16jährige hat nichts von dem Tag, als es geschah, vergessen. Seine Antwort darauf ist Rückzug, sich unempfindlich gegenüber der Außenwelt machen. Aber einesmehr > von Zora Held / 30.05.2016

Rezension, Bilderbuch, ab 2 JahreBilderbuch, ab 2 Jahre:
Pimentel, Marcelo:
Eine Geschichte ohne Ende
Ein brasilianischer Zwerg

Die Überleitungen werden häufig durch ein Schwanzende eines Tieres oder durch einen halben Baum, das auf der nächsten Seite vervollständigt wird, geschaffen. Ganz allmählich entfaltet sich dabei eine Erzählung, die mehr >

von Eva Wespe / 25.05.2016


Wirtschaft: Crouch, Colin: Die bezifferte Welt. Wie die Logik der Finanzmärkte das Wissen bedroht
Sachbuch, Rezension
Wer ist Neoliberal?

Man kann sich auch an einem Wort festbeißen. Tatsache ist doch und das beschreibt auch Colin Crouch in seinem Buch, dass es Auswüchse in der Wirtschaft gibt, die Nachteile für den einzelnen Bürger mit sich bringen. Er … mehr > von Corinna Klein / 18.05.2016
Bilderbuch, ab 4 Jahre: Kopan, Yekta: Alis Nase
Rezension, zweisprachiges Bilderbuch, ab 4 JahreWarum es keine Geradlinigkeit geben kann
Rein medizinisch betrachtet, kann er nichts mehr riechen, er kann den Käse im Kühlschrank nicht riechen, er kann die Autoabgase nicht riechen, vielleicht trägt seine Mutter ein wohlriechendes Parfum, aber Ali kannmehr > von Eva Wespe / 26.04.2016