Kinderbuch

Bilderbuch, Kinderbuch, Gefühle, Tiere, Elefant, Pinguin, Wal, Steinbock, Rabe,Bilderbuch, ab 4 Jahre: Smith, Lane: Die Fährte der Kinder
Realität oder Traumwelt?
Abseits vom rational-abgeklärten Denken der Erwachsenen, vielleicht schon den Träumen beraubt, begibt sich der amerikanische Illustrator und Autor auf Spurensuche, es führt ihn und den Leser auf „Die Fährte der Kinder“. Das … mehr > von Alice Haase / 31.03.2017


Ein Bilderbuch ist diese Welt,
das manchem herzlich wohlgefällt.
Der blätternd Bild um Bild genießt,
vom Text nicht eine Zeile liest.“

Paul von Heyse (1830 – 1914), deutscher Schriftsteller, Nobelpreis für Literatur 1910


Kinderbuch, ab 8 Jahre, Rezension, Buchbesprechung, Literaturkritik,Kinderbuch, ab 8 Jahre:
Nöstlinger, Christine:
Die verliebten Riesen  

Aufstand der Zwerge
Als den beiden Riesen das Benzin verweigert wird, sieht Pelinka darin kein Problem. Wozu ist man denn so groß? – um große Schritte machen zu können. Satlatsch sieht das natürlich ganz anders und kommt auf die blöde … mehr >
von Alice Haase / 22.03.2017


Bilderbuch, ab 3 Jahre:
Lestrade, Agnès de: Die große Wörterfabrik
Kinderbuch, ab 3 Jahre, Bilderbuch, Buchbesprechung, Literaturkritik, Rezension,Schönste Liebeserklärung der Welt
Paul und Oskar sind in Marie verliebt. Der erstgenannte musste sehr lange nach Wörtern suchen und fand drei Worte, die seine Liebe zu Marie ganz und gar zum Ausdruck bringt. Nein, nein, nicht was Sie jetzt denken, so etwas … mehr > von Eva Wespe / 21.02.2017
Kinderbuch, ab 10 Jahre:
Taschinski, Stefanie: Caspar und der Meister des Vergessens
Kinderbuch, Rezension, Buchbesprechung, Literaturkritik, ab 10 Jahre, Roman,Korrekturen
Eigentlich sind es für Greta, Caspar und Till paradiesische Verhältnisse. Ihre Eltern betreiben ein sehr erfolgreiches Marionettentheater mit einzigartigen Puppen, die ihresgleichen suchen. Von Kindesbeinen an … mehr >
von Alice Haase / 06.02.2017

Kinderbuch, Rezension, Buchbesprechung, Literaturkritik, Berlin 1953,Erzählung, ab 12 Jahre:
Milz, Petra: Die kurze Freiheit. Berlin 1953
Deutsche Geschichte funktioniert nicht immer
Der Vater von Jette wurde wegen einer Lappalie verhaftet; die drei Tanten entpuppen sich als angenehme Zeitgenossen. Bis auf wenige Sequenzen, die Verhaftung des Vaters und der Besuch eines amerikanischen Clubs in … mehr >
von Zora Held / 16.01.2017


Bilderbuch, ab 4 Jahre: Chih-Yuan, Chen: Kleiner Spaziergang
Bilderbuch, zweisprachiges Bilderbuch, deutsch - chiinesisch, Rezension, Buchbesprechung, Literaturkritik, TaiwanDer kleine Fisch im Ozean

Die vielen Häuser sind zwar erkennbar, aber sie sind nicht scharf voneinander abgegrenzt. Das großflächige Bild ist grau-weiß – aber nicht langweilig, im Gegenteil, hierbei verweilt man gerne, ruhig und still sind die Häuser, so als … mehr > von Alice Haase / 01.01.2017
Kinderbuch, ab 6 Jahre: Speulhof, Barbara van den: 13 wilde Weihnachtskerle 
kinderbuch, ab 6 jahre, erzählung, adventskalender, weihnachten,Das größte Geschenk ist der Weihnachtsbaum
In der Erzählung muss man mit allem rechnen, Erwachsene sehen wandernde Früchte, können aber die Weihnachtskerle nicht erkennen, die gerade Orangen und sonstiges gerade davon schleppen, die Weihnachtskerlemehr > von Alice Haase / 10.11.2016

Kinderbuch, zweisprachiges Bilderbuch, Erstlesebuch, abschied nehmen, freundschaft,Bilderbuch, ab 7 Jahre:
Annel, Ingrid:
Lenas größter Wunsch
Quo vadis, Amiguitos?

Jeder Umzug bedeutet Abschied aber auch ein neuer Anfang. Abschiednehmen fällt niemandem leicht und Kinder mögen es gar nicht, ihre besten Freunde verlassen zu müssen. So kann Lenas größter Wunsch nurmehr >
von Eva Wespe / 04.11.2016


Kinderbuch, Bilderbuch, Rezension, Buchbesprechung, Literaturlritik.Bilderbuch, ab 3 Jahre: Dubuc, Marianne: Bus fahren
Versammlung der Tiere und das Rotkäppchen
Auf den ersten Seiten fällt einem der riesengroße Bär auf und neben ihm sitzt eine Schildkröte. Wie groß der Bär ist, fällt aber erst so richtig auf, als er sich im Bus aufrichtet und seinen Kopf einziehen muss, um nicht an diemehr > von Eva Wespe / 10.10.2016
 

nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2016

bilderbuch, ab 4 jahre, rezension, buchbesprechung, literaturkritik,Bilderbuch, ab 4 Jahre: Mikolajetz, Anja: Das Herz des Affen
Ignoranz und wie die Schlauheit ihren Sieg davon trägt
Friedliches nebeneinander leben wird durch Gier zerstört, nur die Schlauheit siegt und ein Bilderbuch, dass einem Romantiker begeistert hätte. So oder so ähnlich kann man in knappen Worten das Kinderbuch Das Herz des Affen … mehr > von Eva Wespe / 06.10.2016
 nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2016

Abenteuerroman, für Kinder, Buchbesprechung, Rezension, Literaturkritik, ab 8 Jahre, Buchreihe, BuchserieKinderbuch, ab 8 Jahre:
Lenk, Fabian:
Krypteria. Jules Vernes geheimnisvolle Insel

Es könnte interessant sein
Es sind vier Kinder – Jason, Meg, Tom und Seraphina – die einen verschwundenen Höhlenforscher suchen und dabei in brenzlige Situationen geraten. Meg ist ein sehr kluges Mädchen, dass sehr nach Meggie aus dermehr >
von Christine Weber / 26.08.2016


Kindersachbuch, ab Jahre, Rezension, Buchbesprechung, LiteraturkritikKindersachbuch, ab 6 Jahre:
Korn-Müller, Andreas:
Was dein Körper alles kann

 Experimente mit Haushaltsgegenständen
Er thematisiert das Auge, die Nase, die Haut, den Verdauungstrakt, den Blutkreislauf, die Zellen und die Reflexe. Zu allem gibt der Chemiker Hinweise und Ideen für eigene Experimente. Das tolle an den Experimentenmehr >
von Christine Weber / 25.08.2016


Kinderbuch, ab 11 Jahre, Rezension, Buchbesprechung, Literaturkritik, Nominierung Deutscher Jugendliteraturpreis 2016Kinderbuch, ab 11 Jahre: Höfler, Stefanie: Mein Sommer mit Mucks
Offene Fragen und eine Freundschaft
Beide sind für ihr Alter, sie sind so um die 13 Jahre alt, etwas ungewöhnlich, um es vorsichtig auszudrücken. Sie sind Einzelgänger, spielen leidenschaftlich Scrabble, interessieren sich für Naturwissenschaften undmehr >
von Alice Haase / 17.08.2016
 nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2016

Rezension, Buchbesprechung, Literaturkritik,Bilderbuch, ab 5 JahreBilderbuch, ab 5 Jahre: Bauer, Jutta: Die Königin der Farben
Wieder da
Bei der Königin Malwida verhält es sich anders: sie ist ein Mensch und ihre Untertanen sind die Farben, ruft sie nach dem Blau, kommt auch das Blau. Aber Farben haben die Eigenschaft, dass sie alles und nichts sein mehr > von Eva Wespe / 09.08.2016
Troisdorfer Bilderbuchpreis 1998

Sprachförderung, Bilderbuch, Kinderbuch, Rezension, Buchbesprechung, Literaturkritik,Bilderbuch, ab 3 Jahre:
Volmert, Julia:
Clown Kallis fröhlicher Sprachzirkus. Ein Mitmach-Bilderbuch zur Sprachförderung

Darf man die Zunge herausstrecken?
Als die Kinder dort ankommen, stellen sie fest, dass alle Zirkuskünstler krank sind bis auf den Clown. Der Clown sieht die enttäuschten Gesichter der Kinder. Da kommt der Clown auf eine Idee: Mitmach-Zirkus. Was einmehr >

von Eva Wespe / 04.08.2016


Bilderbuch, ab 2 Jahre: Pimentel, Marcelo: Eine Geschichte ohne Ende
Rezension, Bilderbuch, ab 2 Jahre
Ein brasilianischer Zwerg

Die Überleitungen werden häufig durch ein Schwanzende eines Tieres oder durch einen halben Baum, das auf der nächsten Seite vervollständigt wird, geschaffen. Ganz allmählich entfaltet sich dabei eine Erzählung, die mehr > von Eva Wespe / 25.05.2016
 nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2016

Rezension, zweisprachiges Bilderbuch, ab 4 JahreBilderbuch, ab 4 Jahre:
Kopan, Yekta:
Alis Nase

Warum es keine Geradlinigkeit geben kann
Rein medizinisch betrachtet, kann er nichts mehr riechen, er kann den Käse im Kühlschrank nicht riechen, er kann die Autoabgase nicht riechen, vielleicht trägt seine Mutter ein wohlriechendes Parfum, aber Ali kannmehr >

von Eva Wespe / 26.04.2016


Bilderbuch, ab 7 Jahre, Zwischen drei EckenBilderbuch, ab 7 Jahre:
Völker, Sven:
Da ist ein kleiner schwarzer Fleck auf der Sonne
Zwischen drei Ecken

Die Idee zum Buch „Das kleine Blau und das kleine Gelb“ ist auf einer Zugfahrt entstanden, bei Sven Völker war es eine Autofahrt mit seinem Kind. Auf dem Weg ins Krankenhaus hörten sie das Lied „King of Pain“mehr >

von Ulrike Panther / 15.03.2016


Bilderbuch, ab 5 Jahre: Schirneck, Hubert: Der Wolkenkratzer schwingt die Zum VorlesenBürsteWirklich wahre verrückte Berufe
Der Maulwurf
Die Berufe werden von Hubert Schirneck im Bilderbuch „Der Wolkenkratzer schwingt die Bürste“ auf witzige Weise und mit Wortspielereien vorgestellt. Anschauungsmaterial in Form von … mehr >
von Eva Wespe / 04.12.2015
Bilderbuch, ab 3 Jahre: Kuyper, Hans: Der Elefant fühlt allerhand
Zwischen grau und rosa-rotZwischen grau und rosa-rot

Das Bilderbuch beginnt mit dem traurigen grau-blauen Elefanten, der alleine vor einem Fenster sitzt und sehnsüchtig nach draußen schaut. Er ist gerade in das Haus eingezogen und wünscht sichmehr > von Astrid Meyer / 25.10.2015

Auf dem Pfad des WörterdschungelsBildwörterbuch, ab 2 Jahre:
Strauss, Christiane:
Meine Wörter reisen
Auf dem Pfad des Wörterdschungels
Christiane Strauss gelingt es, in einer Darstellung mehrere Szenen unterzubringen, die durch eine Straße oder einer Schlange und ähnliches voneinander getrennt sind. Gleichzeitig sind die trennendenmehr >
von Sonja Schneider / 12.10.15


Bilderbuch, ab 5 Jahre: Çelik, Aygen-Sibel: Sinan und Felix
Alles Banane
Alles Banane?
Als Sinan und Felix noch am überlegen sind, was sie unternehmen könnten, kommt Murat vorbei. Sinan und Murat […] sprachliche Verständigung hingegen geschieht während eines Fußballspiels …  mehr >
von Katja Berg / 08.07.2015
Bilderbuch, ab 6 Jahre: Chalatbarie, Farideh: Busfahrt ins Ungewisse
Links oder rechts abbiegenLinks oder rechts abbiegen?
Der junge Mann beispielsweise muss sich als Busfahrer entscheiden, ob er mit seinen Passagieren nach rechts zum Himmel oder nach links zur Hölle abbiegt. Seine Entscheidung hängt aber vom … mehr > von Andrea Müller / 29.06.2015

zweisprachiges Bilderbuch, Vorsicht ansteckendBilderbuch, ab 4 Jahre:
Petz, Moritz:
Der Dachs hat heute schlechte Laune
Vorsicht! Ansteckend
Der Dachs wacht am Morgen mit schlechter Laune auf und beschließt, dass jedes Tier, das ihm begegnet, seine unangenehme Gefühlslage spüren darf. Gedankenlos steckt er dabei … mehr >
von Christine Weber / 26.05.2015


Bilderbuch, ab 3 Jahre: Genechten, Guido van: Otto, die kleine Spinne
Au revoir und Goodbye, mehrsrpachiges Bilderbuch
Au revoir und Goodbye
Der Autor und Illustrator erzählt im Grunde mitten aus dem Leben der Menschen, die in Kontakt mit Spinnen kommen. Doch anstatt Menschen reagieren weitere Insekten wie die Heuschrecke, die Biene und der … mehr >
von Andrea Müller / 08.05.2015
Bilderbuch, ab 7 Jahre: Holten, Claudia und Annika von: Der allerschönste Platz
Rezension, zweisprachiges BilderbuchEnglische Mitsommernacht
In der kürzesten Nacht des Jahres feiern die wilden Tiere miteinander ausgelassen ein Friedensfest ähnlich wie die norwegische, schwedische und finnische Mitsommernacht. Viele Jahre geht das gut bis eines Tages Neulinge mehr >
von Eva Wespe / 30.04.2015