Hafenberichte

KATAPULT, Zeitschrift, Wissenschaft, gelb, Maximilian Küstermann, Janina Drewanz, Benjamin Fredrich, Julius GabeleSpeaking-Corner: Frankfurter Buchmesse 2017: Welt-Verstehen leicht gemacht
Oder: Wie man sozialwissenschaftliche Studien aus den Fachzirkeln herauskatapultiert
Studenten sind zu allem fähig. Diesen Satz kann man despektierlich meinen. Oder aber im Gegenteil seine Be- und Verwunderung darüber zum Ausdruck bringen, was manche Menschen beginnend in ihrem Studium einer Inspiration folgend auf die Beine stellenmehr > von Simone Jawor / 16.10.2017


Düsseldorf


Bibliothek, Le cabinet de lecture, Holzregale, Buchregal, RegalwandSpeaking-Corner:
Frankfurter Buchmesse 2017: FORUM Frankreich

Grazil und stabil?
Klare gerade Linien der Durchgänge durch das Labyrinth machen die Vielfalt der Literatur deutlich: Bibliothèque national de France ist neben der Abteilung für Comic, dass wiederum an die Satire, vor allem mit Charlie Hebdo vertreten, an die Bilderbücher undmehr > von Johannes Tulpen / 14.10.2017


Heinrich Riethmüller, Angela Merkel, read Mary Read, Literaturmagazin, virtuell, online, Rede, Messegelände Frankfurt, Menschen, Gespräch, spazieren gehen, schlendern

Speaking-Corner:
Frankfurter Buchmesse 2017: Das gesprochene Wort gilt
Heinrich Riethmüller: „Das ist die Stunde der Buchbranche

Zur Eröffnung der Frankfurter Buchmesse 2017, hielt der Vorsteher des Börsenverein des Deutschen Buchhandels, die Rede „Das gesprochene Wort gilt“. In den Mittelpunkt seiner Begrüßung stellt er die Rolle der Buchbranche in einer demokratischen Gesellschaft. Abermehr > von Johannes Tulpen / 11.10.2017

Frankfurt am Main, Römer Roman, Europa, Brüssel, Deutscher Buchpreis 2017, Belgien, EU

Literaturpreis:
Verleihung Deutscher Buchpreis 2017 an Robert Menasse
Europa erhält eine der höchsten deutschen Literaturauszeichnungen
Robert Menasse verwebt Zeiten, Nationen und Institutionen zu einer einzigartigen Panoramaaufnahme von Europa – kriminalistisch angetrieben, philosophisch durchdrungen und dabei immer grundironisch. Ganz in der Tradition von Balzacsmehr > von Jeanette Koch / 10.10.2017 

Nacht der Lichter, Siegen, Fischbacherberg, weißes Kleid, Frau, Spiegel, Blick, read Mary Read, Literaturmagazin, online, virtuell


Speaking-Corner:
PAN und Literaturschock präsentieren ihre erste Phantastik-Bestenliste
Pünktlich
Hinsichtlich der bevorstehenden Frankfurter Buchmesse 2017 präsentieren das Phantastik-Autoren-Netzwerk (PAN) e.V. und der Literaturportal „Literaturschock“ ihre erste Phantastik-Bestenliste mit zehn Titeln. Ab sofort soll jeden Monat solch einemehr > von Karin Baum / 09.10.2017


Himmel, Mond, Griff zum Mond, Leiter, Wolke, read Mary Read, Literaturmagazin, online, virtuellAuszeichnung: Nominierung Deutscher Jugendliteraturpreis 2017:Kommt das Nashorn“ von Heinz Janisch und Helga Bansch
Erfolgreiches Autorenduo
Im Rahmen der Leipziger Buchmesse wurde das Bilderbuch „Kommt das Nashorn“ von Heinz Janisch (Text) und Helga Bansch (Illustration) für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2017 nominiert. Seit mehr als 15 Jahren arbeiten die beiden nunmehr > von Judith Schlitz / 07.10.2017

Ani Friedrich, Der namenlose TagThomas Thieme, Devid Striesow, Schauspieler, ZDF, KrimifilmSpeaking-Corner: 25. Filmfest Hamburg 2017
Die Literatur im Blick

Und natürlich gibt es auch Kriminalromane, die verfilmt wurden. Mit „Der namenlose Tag“ von Friedrich Ani, der hierfür 2016 mit dem Deutschen Krimipreis ausgezeichnet wurde, inszeniert von Oscar-Preisträger Volker Schlöndorff für das ZDF. Den Kommissar Jakob mehr > von Hannah Tiger / 04.10.2017


Literaturpreis, Frau, Schriftstellerin, Natur, Steine

Anna Katharina Hahn / © Jürgen Bauer, ZDF

Literaturpreis:
Anna Katharina Hahn wird 2018 neue Mainzer Stadtschreiberin

Blick über den Stadtrand

Unerschrocken nimmt Anna Katharina Hahn in ihrem dritten Roman die drängendsten Probleme der Gegenwart ins Visier: „Das Kleid meiner Mutter“ ist ein phantastischer Generationen- und Liebesroman aus den Zeiten der Eurokrise und zugleich ein poetischesmehr >
von Petra Kuhn / 02.10.2017


Maren Kames, Düsseldorf, read Mary read, Literaturmagazin, virtuelle Literaturzeitschrift, hellbraunLiteraturpreis: Maren Kames hat den PoesieDebütPreis 2017 verliehen bekommen
Freiräume in der Partitur
Häufig hat sie zu Beginn eine Idee, wenn sie so dasitzt, schreibt sie, was ihr gerade durch den Sinn geht, schnell und intensiv, später überarbeitet sie diese, so sprach sie mit dem SWR in „Solitude-Stipendiaten Maren Kames“. Auch wenn ihr erster Gedichtband vorliegt mehr > von Johannes Tulpen / 02.10.2017

türkischer Präsident, Recep Tayyip Erdoğan, Für das Wort und die Freiheit, Frankfurter Buchmesse, Netz, orangene Seile, Gitter, Geometrie, read Mary Read, Literaturmagazin, virtuell,Speaking-Corner: Offener Brief an den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan:
Lassen Sie Aslı Erdoğan ausreisen!
Die Akteure des Erich-Maria-Remarque-Friedenspreises an Aslı Erdoğan appellieren in einem gemeinsamen Brief an Recep Tayyip Erdoğan: Sie fordern von dem türkischen Präsidenten, der Autorin die Ausreise zur Preisverleihung am 22. September 2017 zumehr > von Johannes Tulpen / 07.09.2017 

Literaturpreis, Nominierungen, hellblau, Leiter, Griff zu den Sternen, Wilhelm Raabe, bunte Sterne, Mensch auf Leiter, read Mary Read, Literaturmagazin, virtuellNominierungen:
Shortlist Wilhelm Raabe-Literaturpreis 2017

Im vergangenen Jahr erhielt Heinz Strunk für seinen Roman „Der goldene Handschuh“ eines der renommiertesten Literaturpreise Deutschlands. Die Preisverleihung findet am 5. November 2017 im Kleinen Haus des Staatstheaters Braunschweig statt. Gestiftet wirdmehr >
von Johannes Tulpen / 28.08.2017


Liveticker: Bachmann-Wettbewerb 2017

Liveticker, Verleihung des Ingeborg-Bachmann-Preis, Ingeborg Bachmann, Büste, Klagenfurt am Wörthersee, Österreich, KELAG, 3sat, Deutschlandfunk, Radio, Fernseh, Liveticker, dritter Tag, Klagenfurt am Wörthersee, Österreich Zweiter Tag, Liveticker, Klagenfurt am Wörthersee, Österreich, Leseraum, Liveticker, erster Tag, Klagenfurt, Leer, Manuskript, Österreich, Buch blättern, Liveticker, Eröffnung,


Basilika Bode-Museum, Berlin, Kulturstaatsministerium, Victoria Lorini, Reimar Klein, Martin HallmannseckerÜbersetzerpreis:
Deutsch-Italienischer Übersetzerpreis 2017
Würdigung im würdigen Rahmen
„Literaturübersetzerinnen und Literaturübersetzer dienen sinnbildlich als sprachliche Brückenbauer, um Verständnis und Akzeptanz zwischen den Kulturen herzustellen und zu fördern. Diese Vermittlerarbeit zu würdigen … mehr >
von Johannes Tulpen / 15.06.2017


Margaret Atwood, Paulskirche, Frankfurt am MainLiteratur-Auszeichnung:
Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2017

Margaret Atwood kommt nach Frankfurt in die Paulskirche
In ihrer Endzeit-Trilogie „Oryx und Crake“ (2003), „Das Jahr der Flut“ und „Die Geschichte von Zeb“ (2013, dt. 2014) entwirft sie eine postapokalyptische Welt, durch die sie die ökologischen … mehr >
von Börsenverein des Deutschen Buchhandels / 13.06.2017


Speaking-Corner: Bachmann-Wettbewerb 2017
Klagenfurt, Wörthersee, Hubert Winkels
In Klagenfurt wird bald wieder gelesen und kritisiert
Die Jury hat ein neues Gesicht: Martin Wiederstein, der anstelle von Juri Steiner, die Kritiker-Jury vertreten wird. Und noch eine Neuerung: Zum ersten Mal wird der Deutschlandfunk-Preis vergeben, der mit … mehr > von Johannes Tulpen / 06.06.2017

Speaking-Corner: Ausstellung in Berlin: Kurt Bartsch
Akademie der Künste, Berlin, ostdeutscher Schriftsteller,Vorstellung: Kurt Bartsch
Die Schauspieler Martin Brambach und Michael Kind lesen aus erstmals veröffentlichten Briefen, die Bartsch nach seiner Übersiedlung von Ost- nach West-Berlin mit dem Hallenser Freund, dem Künstler und … mehr >
von Akademie der Künste / 04.06.2017

Nina George, Tangotänzerin, Das Lavendelzimmer, PEN, PAN, deutsche Schriftstellerin,Literatur-Auszeichnung:
BücherFrau des Jahres 2017
Engagement zahlt sich aus
Mit ihrem Roman „Das Lavendelzimmer“, indem sie den Tod ihres Vaters und ihre eigene Nahtoderfahrung verarbeitet, stand sie 63 Wochen auf der SPIEGEL-Bestsellerliste, es wurde in 35 Sprachen übersetzt und eroberte mehr >
von Jeanette Koch / 29.05.2017


Speaking-Corner: Ausstellung in Berlin: Franz Kafka
Literaturmuseum Marbach, Manuskript, Martin-Gropius-Bau, BerlinFranz Kafka. Der ganze Prozess

Im August 1914, der Erste Weltkrieg war bereits ausgebrochen, begann er mit der Niederschrift, die im Januar 1915 weitgehend abgeschlossen war. Heute gilt „Der Prozess“ als Hauptwerk von Franz … mehr > vom Literaturmuseum Marbach / 26.05.2017 

Speaking-Corner: Warschauer Buchmesse 2017
Ehrengast Deutschland, Frank-Walter Steinmeier, Sigmar Gabriel, Goethe-Institut, Frankfurter Buchmesse, Auswärtiges Amt,
Frank-Walter Steinmeier und Sigmar Gabriel
Derzeit findet in Warschau zum achten Mal die Buchmesse unter dem Motto „Worte bewegen. Siła słów“ statt. Gastland ist Deutschland. Zwischen dem deutschen und dem polnischen Buchmarkt bestehen langjährige, enge … mehr > von Petra Kuhn / 19.05.2017


Literaturpreis, Literaturblogger, Blogger, Deutscher Buchpreis, Bachmann-Wettbewerb, Literaturhaus Hamburg,Literaturpreis:
Blogbuster-Preis 2017
Auszeichnung mithilfe von Literaturbloggern
Nach der Begrüßung übernahm Denis Scheck die Moderation. Er stellte fest, dass allein in Deutschland über 700 Literaturpreise vergeben werden. Fast beiläufig richtete er die Frage an den Initiator Tobias Nazemi, weshalb … mehr >
von Hannah Tiger / 05.05.2017


Seminar: Kein Buch mit sieben Siegeln
Lesekompetenz, Stadtbibliothek Kreuztal, Arbeitskreis für Jugendliteratur, Gustav Stresemann Institut, Niedersachsen,Lesen können – Literatur verstehen – mit aktuellen Büchern arbeiten
Der Arbeitskreis für Jugendliteratur e.V. lädt zum Seminar in das Gustav Stresemann Institut in Bad Bevensen (Niedersachsen) ein. Thema: „Lesen können – Literatur verstehen – mit aktuellen Büchern arbeiten“ … mehr > von Jeanette Koch / 28.04.2017 
Speaking-Corner: Sind BuchhändlerInnen glücklich?
Buchhandel, Verlage, Umfrage,Buchhandlung Taube, Marbach,Umfrage zum Glück im Beruf: Jede vierte Frau wäre gerne Buchhändlerin
Für 26,3 Prozent der Frauen lautet die Antwort: „Buchhändlerin“. Damit rangiert der Beruf noch vor Lehrerin und Krankenschwester. Ein Grund: Menschen, die in Buchhandlungen und Verlagen arbeiten, gelten als besonders … mehr > von Hannah Tiger / 10.04.2017

Speaking-Corner: Programm der Verlegerschule GARAGE
17. bis 21. April 2017
Die Online-Plattform konnte sich in weniger als 12 Monaten als digitale Vorschau der deutschsprachigen Buchbranche durchsetzen und verzeichnet heute schon über 5000 registrierte User … mehr >
Frankfurter Buchmesse und BIZ Moskau / 23.04.2017


Literaturpreis: Deutscher Jugendliteraturpreis 2017: Nominierungen
Von Angsthasen, Gorilladamen und der großen Liebe
„Abenteuerbücher im ganz klassischen Sinn, aber auch in einer modernen Form, finden sich in diesem Jahr unter den nominierten Büchern. Ihre Protagonisten müssen Mut beweisen und sich zurechtfinden in Situationen, die sie vor neue … mehr > 26.03.2017


Akademie der Künste, Heinrich Mann, Berlin,Literaturpreis:
Heinrich-Mann-Preis 2017
Auszeichnung für Gisela von Wysocki
Sie studierte Musikwissenschaft in Berlin und Wien sowie Philosophie bei Theodor W. Adorno. Sie promovierte über den österreichischen Dichter Peter Altenberg und begann zunächst als Essayistin, die sich vorwiegendmehr >
von Johannes Tulpen / 25.03.2017


Speaking-Corner:
Nacht der Bibliotheken 2017 – The place to be!
Stadtbibliothek Kreuztal, Bilderbuchkino, Wolkenbrot, Baek Hee Na, mit allen Sinnen,„Das macht eine Maschine!“
Was kann eine Mutter am Morgen mit einer mitgebrachten Wolke anstellen? Klar, sie backt daraus Brötchen, ohne zu ahnen, dass das Folgen haben wird. Zum Backen benötigt man Hefe und auch dies hatte die … mehr >
von Claudia Bröcher / 13.03.2017 
 Speaking-Corner: Trendbericht Kinder- und Jugendbuch 2017  
Börsenverein des Deutschen Buchhandels, Leipziger Buchmesse 2017,Bericht, Alleinerziehende, Patchwork-Konstellationen, gleichgeschlechtliche Partnerschaften,Vater, Mutter, Kind: Brauchen wir mehr Vielfalt in Kinder- und Jugendbüchern?
Alleinerziehende, Patchwork-Konstellationen, gleichgeschlechtliche Partnerschaften mit und ohne Kinder – das Familienbild Vater-Mutter-Kind steht heute einer Vielfalt von Lebensentwürfen gegenüber. Gleichzeitig öffnen … mehr > read MaryRead / 09.03.2017

Service: