Sachbuch

Flandern, Umweltpolitik, Siegen, Langenholdinghausen, Bauernhof, Kühe, Landwirtschaft, EU, Brüssel, Belgien,Sachbuch: Stoop, Chris de: Das ist mein Hof. Geschichte einer Rückkehr
Zorniges Mantra
Chris de Stoop verbrachte seine Kindheit in einem der Polder in Flandern. Während sein Bruder sich nichts anderes vorstellen konnte, als Landwirt zu werden, so zog es ihn in die Ferne, zum Studium, er wurde Journalist … mehr > von Corinna Klein / 07.12.2016


„Die Einführung des Papiers und die Erfindung des Druckers haben das Denken zu einer Weltmacht erhoben.“

Houston Stewart Chamberlain (09.09.1855 – 09.01.1927) deutschsprachiger Schriftsteller


Sachbuch, RezensionWirtschaft:
Crouch, Colin: Die bezifferte Welt. Wie die Logik der Finanzmärkte das Wissen bedroht
Wer ist Neoliberal?

Man kann sich auch an einem Wort festbeißen. Tatsache ist doch und das beschreibt auch Colin Crouch in seinem Buch, dass es Auswüchse in der Wirtschaft gibt, die Nachteile für den einzelnen Bürger mit sich bringen. Er … mehr >
von Corinna Klein / 18.05.2016


Kunst:
Peng + Hu: Hirameki. Der geniale Klecks- und Kritzelspaß
Rezension, Kunst kann jeder
Kunst kann jeder

Hirameki wurde geboren. Sie entwickelten daraus eine Kunstform und sind dafür mit dem „Kaiserlichen Klecks am Band“ ausgezeichnet worden. Zwei frischgeborene Kritzlibären brauchten selbstverständlich auch Namen undmehr > von Corinna Klein / 22.11.2015
Naturwissenschaft – Biologie:
Haskell, David G
.: Das verborgene Leben des Waldes.  Ein Jahr Naturbeobachtung

Unscheinbare SchönheitUnscheinbare Schönheit
Und noch eines hat das Experiment von dem Biologen mit dem buddhistischen Mandala gemein: er beschreibt eine Schönheit von unscheinbaren Pflanzen, Pilzen und Tieren, dass man nicht erwarten würde … mehr > von Andrea Müller / 18.11.2015

Als Berliner verkleidet, ReiseberichtReisebericht:
Büscher, Wolfgang
:
Ein Frühling in Jerusalem
Als Berliner verkleidet
Seine vielen Erlebnisse und Begegnungen beschreibt er in einer wunderschönen literarischen Sprache, das Quirlige, die Lebendigkeit dieser Stadt wird für den Leser deutlich. Den ein oder anderen Menschen würdemehr >
von Katja Berg / 08.09.2015


Geschichte: Hoesch, Edgar: Kleine Geschichte Finnlands
Rezension, Buchbesrpechung, Literaturkritik, Sachbuch,
Lasst uns Europäer sein
Das Erschließen von Zusammenhängen wird durch die chronologische Erzählweise dem Leser erleichtert. Zudem stellt der Autor immer wieder Beziehungen zu Deutschland her, die mal ein Segen für die Finnen sind, wie diemehr >

von Corinna Klein / 29.01.2015
Naturwissenschaft – Astronomie: Lesch, Harald: Die Entdeckung des Higgs-TeilchensOder wie das Universum seine Masse bekam
Naturwissenschaft, Astronomie, Sachbuch, Rezension, Buchbesprechung, Literaturkritik,
Der Fluch des Gottesteilchens
Harald Lesch ist mit weiteren Wissenschaftlern im Sachbuch Die Entdeckung des Higgs-Teilchens zwei Fragen nachgegangen. Die eine Frage lautet: Was ist ein Higgs-Teilchen? Die andere Frage ist: Was hat es mit dermehr > von Katja Berg / 15.01.2015

Sachbuch Geschichte, Der Schlüssel zur GegenwartGeschichte:
Beuys, Barbara:
Die neuen Frauen – Revolution im Kaiserreich.
1900 1914
Der Schlüssel zur Gegenwart
Wenn jedoch einmal die Ideen formuliert sind, kann man sie nicht für die Hälfte einer Gesellschaft vorenthalten und die Frauen nehmen diese Ideen selbst in die Hand und streiten
mehr >
von Christine Weber / 25.07.2014


Biografie: Friedländer, Saul: Franz Kafka
Sachbuch Biografie, Taschenbuch
Der Fall in die Psychoanalyse Freuds
Sämtliche Details aus den Werken von Franz Kafka werden entweder auf den Konflikt zwischen ihm und seinem Vater oder auf mögliche sexuelle Phantasien reduziert, ohne andere Möglichkeiten in Betracht zu ziehen. Ein … mehr > von Marion Hahn / 17.07.2014
Literaturgeschichte: Illies, Florian: 1913. Der Sommer des Jahrhunderts
Rezension, Sachbuch
Die Versuchung der Krähen

Wenn man sich diese Liste anschaut, die Kritiken der Zeitungen im einzelnen liest, ist es nicht verwunderlich, dass fast alle Florian Illies in den höchsten Tönen loben. Die vorsichtige Hinterfragung des Buches leistetmehr > von Sonja Schneider / 08.07.2014

Sachbuch Literaturgeschichte, Rezensiondeutsche Literaturgeschichte:
Bürger, Jan: Der Neckar. Eine literarische Reise

Literatur am Flussufer
Auf dieser Strecke legt er Zwischenstationen ein, reflektiert dabei neben den Literaten der Vergangenheit und Gegenwart, die Wirtschafts- und Verlagsgeschichte. Dabei spielt Stuttgart eine ganz besondere Rolle. Spätermehr >
von Vanessa Sturm / 12.01.2014


Musik / Biografien: Noltze, Holger: Liebestod. Wagner Verdi Wir
Buchbesprechung, Literaturkritik, Rezension, Sachbuch, Musik, Sachbuch Musik,Begegnung wäre möglich
Doch wie wäre es, wenn man die Ressentiments auf Seite schiebt und sich die beiden Komponisten – Giuseppe Verdi und Richard Wagner – nüchtern, also sachlich betrachtet. Der Musikjournalist und Professor für Musik und … mehr > von Corinna Klein / 29.06.2013
Biografien:
Adams, Amanda: Scherben bringen Glück
Pionierinnen der ArchäologieMeilenschritte
Diese Frauen haben nicht nur Meilenschritte in ihrem persönlichen Lebensweg zurückgelegt, sondern ihr Verdienst gilt vor allem für den Respekt und die Bewahrung der Altertümer, die nicht mehr für den eigenen … mehr >
von Christine Weber / 22.05.2013