Home

Strand, Meer, Äpfel, Elster, Strick, Galgen, rote Äpfel, Ast, Blätter,Gedicht: Villon, François: Die Ballade von den Galgenbrüdern
François Villon hatte jede Menge auf dem Kerbholz, für einige seiner Missetaten wurde er nicht belangt, entweder weil niemand sicher sein konnte, dass er dahinter steckte oder weil er der Staatsmacht geschickt aus dem Weg ging. Und er liebte es, seine … mehr > eingestellt am 18.09.2017

Frankfurter Buchmesse
Ehrengast: Frankreich

Frankreich, Mittelalter, rot-blaue Landschaft, read Mary Read, Literaturmagazin,französischer Philosoph: Peter Abälard
Der Revoluzzer von Paris
Peter Abärlard gehört zu einer der bedeutendsten der französischen Philosophen und Theologen der Frühscholastik. Zuerst wird er um 1095 Schüler bei Roscelin (der später der Häresie bezichtigt wird), dann 1100 bei Wilhelm von Champeaux, wurde danach … mehr > von Patricia Gandersheim / 15.09.2017


Epos:
Das altfranzösische Rolandslied
Tischgespräch
Der König schläft und er träumt von ganz viel Feuer. Überall ist Feuer. Deine Ritter sind auch im Feuer. Dann kommen Bären, Leoparden, Schlangen, Drachen, Monster und sehr große gefährliche Vögel, die deine Ritter töten wollen. Du willst den Rittern helfen aber da … mehr > von Thomas Sommer / 08.09.2017

Minnesänger, blaue Farbe, weiße Farbe, rote Farbe, französische Flagge, Mittelalter, Gebirge, gelb grüne Wiese, Literaturmagazin, read Mary Readaltfranzösischer Dichter: Wilhelm IX. (der Troubadour)
Der erste Troubadour der Geschichte
In seinen elf überlieferten Texten / Liedern sind alle wesentlichen Elemente der Trobadorlyrik enthalten. Man kann sich glücklich schätzen, dass überhaupt noch elf Lieder von ihm existieren, zugleich liegt hierin die Problematik, es reicht im Grunde nicht aus … mehr > von Silke Lange / 07.09.2017


altfranzösischer Dichter: Chrétien de Troyes
Nachhaltige Dichtung aus dem Mittelalter
Zu den Artusromanen gehören „Erec et Enide“, „Cligès“, „Lancelot ou le chevalier de la charette“, „Ywein ou le chevalier au lion“ und der vermutlich unvollendete Roman „Perceval li Gallois ou Li contes del Graal“. Nicht von ungefähr entsteht die Artusdichtung … mehr > von Patricia Gandersheim / 02.09.2017

Literaturlexikon, blaue Waben, buntes Netz, Frankreich, Geige, Musik, read Mary Read, Literaturmagazin, Frankreich,Literaturlexikon: Troubadoure
Kleine Innovation, große Wirkung
Trobadordichtung ist nicht gleich Trobadordichtung, im Norden Frankreichs entwickelt sich eine andere Trobadorkultur als im Süden, Adlige haben häufig eine andere Absicht mit ihrer Dichtung als Kaufleute und gemeine Bürger. Die Unterschiede werden im folgenden … mehr > von Magdalena Schwarz / 05.09.2017


Literaturlexikon: Artusdichtung
Klassische kunstvolle populäre Literatur
In Cornwall soll das Schloss Tintagel gebaut worden sein, deren Ruinen man bisher nicht gefunden hat, stattdessen sind dort Überreste eines Klosters, dass zwischen dem 5. und 9. Jahrhundert während der Keltenzeit erbaut wurde, gefunden worden. Ob es sich … mehr > von Magdalena Schwarz / 01.09.2017

Thema:
200 Jahre Theodor Storm
Fischkutter, Fenster, blauer Fensterrahmen, schwarz-weiß Bild, moderne Kunst, read Mary Read, Literaturmagazin, Meer,ZeitFenster: 200 Jahre Theodor Storm
Der leidenschaftliche Verteidiger der Demokratie
In seinen Werken arbeitet er sich an den gesellschaftlichen Verhältnissen ab, im Fokus stehen die sogenannten „kleinen Leute“. Aber er bezieht auch Stellung zu der Frage, inwiefern ein Arzt einem Patienten Todesmedikamente verabreichen darf. Und plötzlich ist … mehr > von Ulrike Panther / 14.09.2017


Literatur & Landschaft:
Theodor Storm und Nordfriesland

Schmetterling, Fuchsschwanz, Gedicht, Strand, Meeresblick, blaue Farbtöne, read Mary Read, Literaturmagazin, virtuellGedicht: Storm, Theodor: Gartenspuk
Daheim noch war es; spät am Nachmittag. / Im Steinhof unterm Laub des Eschenbaums / Ging schon der Zank der Sperlinge zur Ruh; / Ich, an der Hoftür, stand und lauschte noch, / Wie Laut um Laut sich mühte und entschlief. / Der Tag war aus; schon vom … mehr > eingestellt am 11.09.2017


Gedicht, Lerche, Nacht, RomantikGedicht: Storm, Theodor: Schlaflos
Aus Träumen in Ängsten bin ich erwacht; / Was singt doch die Lerche so tief in der Nacht! … Der Rechtsanwalt wurde 1852 von den Dänen wegen politischer Opposition ausgewiesen und kehrte 1864 als Landvogt in seine … mehr > eingestellt am 17.01.2017

türkis, grau, Billard, Billardkugeln, read Mary Read, Literaturmagazin, virtuell,Sachbuch: Frary, Mark: Wie kommt das Sofa um die Ecke?
Glücklich derjenige, der die Tücken des Alltags umschiffen kann
Manche Tipps sind brauchbar, da man diese direkt umsetzen kann, andere hingegen sind was für Liebhaber der Mathematik. Verweilen wir mal kurz beim Beispiel vom … mehr > von Corinna Klein / 13.09.2017

rote Ebene, Landschaft, Burg, Ritter, Mittelalter, Literaturmagazin, blauer Berg,französischer Dichter: Adam von St. Viktor
Kurzer Überblick
Adam von St. Viktor hat mehrere theologische Schriften in lateinischer Sprache verfasst, darüber hinaus auch rhythmische gereimte Sequenzen für die Kirchenliturgie. Bekannt sind unter anderem „Cyma vetus“ und „Heri mundus exsultavit“. Die etwa 70 erhaltenen … mehr > von Silke Lange / 12.09.2017

Schmetterling, Fuchsschwanz, Gedicht, Strand, Meeresblick, blaue Farbtöne, read Mary Read, Literaturmagazin, virtuellGedicht:
Storm, Theodor:
Gartenspuk

Daheim noch war es; spät am Nachmittag. / Im Steinhof unterm Laub des Eschenbaums / Ging schon der Zank der Sperlinge zur Ruh; / Ich, an der Hoftür, stand und lauschte noch, / Wie Laut um Laut sich mühte und entschlief … mehr > eingestellt am 11.09.2017

 11111                              111111111
Frankfurter Buchmesse
Ehrengast: Frankreich

Flagge Frankreich, Nationalfarben Frankreich, blau, weiß, rot, Bibliohteque Nationale, gelb, orange, Licht, Lichtspiel, read Mary Read, Literaturmagazin,Epos:
Das altfranzösische Rolandslied

Tischgespräch
Der König schläft und er träumt von ganz viel Feuer. Überall ist Feuer. Deine Ritter sind auch im Feuer. Dann kommen Bären, Leoparden, Schlangen, Drachen, Monster und sehr große gefährliche Vögel, die deine Ritter töten wollen. Du willst den Rittern helfen aber da … mehr > von Thomas Sommer / 08.09.2017


Allgemeine Historie:
Krieg gegen Katharer

„Reine“ und Kirche
An dieser Stelle kann lediglich in groben Zügen die Historie der Albigenser – so deren Bezeichnung in Südfrankreich ansonsten werden sie Katharer genannt – skizziert werden. Ausgangspunkt ist der Vierte Kreuzzug (1204) gegen die Orthodoxen in Konstantinopel … mehr >
von Patricia Gandersheim / 01.09.2017

Minnesänger, blaue Farbe, weiße Farbe, rote Farbe, französische Flagge, Mittelalter, Gebirge, gelb grüne Wiese, Literaturmagazin, read Mary Readaltfranzösischer Dichter: Wilhelm IX. (der Troubadour)
Der erste Troubadour der Geschichte
In seinen elf überlieferten Texten / Liedern sind alle wesentlichen Elemente der Trobadorlyrik enthalten. Man kann sich glücklich schätzen, dass überhaupt noch elf Lieder von ihm existieren, zugleich liegt hierin die Problematik, es reicht im Grunde nicht aus … mehr > von Silke Lange / 07.09.2017


altfranzösischer Dichter: Chrétien de Troyes
Nachhaltige Dichtung aus dem Mittelalter
Zu den Artusromanen gehören „Erec et Enide“, „Cligès“, „Lancelot ou le chevalier de la charette“, „Ywein ou le chevalier au lion“ und der vermutlich unvollendete Roman „Perceval li Gallois ou Li contes del Graal“. Nicht von ungefähr entsteht die Artusdichtung … mehr > von Patricia Gandersheim / 02.09.2017 

Literaturlexikon, blaue Waben, buntes Netz, Frankreich, Geige, Musik, read Mary Read, Literaturmagazin, Frankreich,Literaturlexikon: Troubadoure
Kleine Innovation, große Wirkung
Trobadordichtung ist nicht gleich Trobadordichtung, im Norden Frankreichs entwickelt sich eine andere Trobadorkultur als im Süden, Adlige haben häufig eine andere Absicht mit ihrer Dichtung als Kaufleute und gemeine Bürger. Die Unterschiede werden im folgenden … mehr > von Magdalena Schwarz / 05.09.2017 


Literaturlexikon: Artusdichtung
Klassische kunstvolle populäre Literatur
In Cornwall soll das Schloss Tintagel gebaut worden sein, deren Ruinen man bisher nicht gefunden hat, stattdessen sind dort Überreste eines Klosters, dass zwischen dem 5. und 9. Jahrhundert während der Keltenzeit erbaut wurde, gefunden worden. Ob es sich … mehr > von Magdalena Schwarz / 01.09.2017 

Rezensionen
Belletristik

Roman, Buchbesprechung, Literaturkritik, Rezension, Uckermark, Japan, Ökobauernhof, Alternative, alternativlos, Elfriede Jelinek, Fabel,Roman:
Scholl, Sabine:
Die Füchsin spricht
Ein Plädoyer für die Alternative
Dann lernt Georg eine Japanerin kennen, heiratet sie und sie bekommen einen Sohn. Toni reist als zurückgewiesene Frau mit ihrer Tochter zurück nach Berlin, versucht eine Balance zu finden zwischen ihrer Trauer und Wut und dem Zauber eines Neuanfangs, baut ihr … mehr >
von Vanessa Sturm / 06.09.2017

Roman: Atwood, Margaret: Hexensaat
Eine dramatische Rache
Rache kann süß sein, vor allem dann, wenn man wie Felix diese minutiös planen und die Gegner mit ihren eigenen Waffen … mehr > von Vanessa Sturm / 18.07.2017


Anthologie: Weg sein – hier sein
Von Brücken und Brettern, die die Welt bedeuten
Über dem Aufgang zur Bühne leuchtet das Schild „Achtung, Falle!“, die Rezensentin zögert, linst durch einen Spalt im … mehr > von Simone Jawor / 12.04.2017


 Kinderbuch

Kinderbuch, Kindersachbuch, ab 7 Jahre, Rezension, Buchbesprechung, Literaturkritik,Kindersachbuch, ab 7 Jahre:
Walliman, Dominic:
Professor Astrokatz – Physik ohne Grenzen

Blitz und Donner zugenäht!
Die einen fühlen sich wie vom Donner gerührt, andere wie vom Blitz getroffen, so manch einem fällt die Kinnlade runter. Große Namen blitzen auf: Isaac Newton und Albert Einstein. Begriffe wie Gravitation versetzen einige … mehr >
von Alice Haase / 13.05.2017

Bilderbuch, ab 4 Jahre: Smith, Lane: Die Fährte der Kinder
Realität oder Traumwelt?
Abseits vom rational-abgeklärten Denken der Erwachsenen, vielleicht schon den Träumen beraubt, begibt sich der amerikanische Illustrator und Autor auf Spurensuche, es führt ihn und  … mehr > von Alice Haase / 31.03.2017


Kinderbuch, ab 8 Jahre: Nöstlinger, Christine: Die verliebten Riesen
Aufstand der Zwerge
Als den beiden Riesen das Benzin verweigert wird, sieht Pelinka darin kein Problem. Wozu ist man denn so groß? – um große Schritte machen … mehr > von Alice Haase / 22.03.2017


 Sachbuch

Anspruchsvolle Rätsel, Paradoxa und Gedankenspiele, Sachbuch,, Rezension, Buchbesprechung, Literaturkritik,Rätsel:
Stangroom, Jeremy:
Welche Farbe hat der Rabe?

Quickies und andere
Unanständigkeiten
Das erholsame an den Knobeleien und Gedankenspielen ist, dass es zu keinem Wettbewerb ausartet, auch nicht gegen sich selbst, vielmehr ist es eine Reise durch alltägliche Schwierigkeiten, durch soziologische … mehr >
von Corinna Klein / 06.05.2017

Ökologie: Stoop, Chris de: Das ist mein Hof. Geschichte einer Rückkehr
Zorniges Mantra

Chris de Stoop verbrachte seine Kindheit in einem der Polder in Flandern. Während sein Bruder sich nichts anderes vorstellen konnte, als Landwirt … mehr > von Corinna Klein / 07.12.2016


Wirtschaft: Crouch, Colin: Die bezifferte Welt. Wie die Logik der Finanzmärkte das Wissen bedroht
Wer ist Neoliberal?

Man kann sich auch an einem Wort festbeißen. Tatsache ist doch und das beschreibt auch Colin Crouch in seinem Buch, dass es … mehr > von Corinna Klein / 18.05.2016

Bordbuch  LebensLITERAtour

Chemnitz, deutscher Schriftsteller, Kinderbuch, Jugendbuch, Tür, blaue Tür, Rose, rote Rose, pinke Rose, Lilie,Nachruf: Peter Härtling
Blick hinter die Tür
Wenn man über einen Menschen sagen darf, dass er ein erfülltes Leben hatte, so  … mehr > von Johannes Tulpen / 13.07.2017


Nachruf: Hermann Kant
Der ordentliche Schriftsteller-Schuft ist gestorben

mehr > von Hannah Tiger / 15.08.2016


zum 70. Geburtstag: Rafik Schami
Die Olive
 
mehr > von Karin Baum / 22.06.2016

Speaking-Cornertürkischer Präsident, Recep Tayyip Erdoğan, Für das Wort und die Freiheit, Frankfurter Buchmesse, Netz, orangene Seile, Gitter, Geometrie, read Mary Read, Literaturmagazin, virtuell, Offener Brief an den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan:
Lassen Sie Aslı Erdoğan ausreisen!
Die Akteure des Erich-Maria-Remarque-Friedenspreises an Aslı Erdoğan appellieren in …
mehr > von Johannes Tulpen / 07.09.2017


Bachmann-Wettbewerb 2017 
In Klagenfurt wird bald wieder gelesen und kritisiert
Die Jury hat ein neues Gesicht: Martin … mehr > von Johannes Tulpen / 06.06.2017


Ausstellung in Berlin: Kurt Bartsch
Vorstellung: Kurt Bartsch
mehr > von Akademie der Künste / 04.06.2017

Ausgezeichnet

Literaturpreis, Nominierungen, hellblau, Leiter, Griff zu den Sternen, Wilhelm Raabe, bunte Sterne, Mensch auf Leiter, read Mary Read, Literaturmagazin, virtuellNominierungen:
Shortlist Wilhelm Raabe-Literaturpreis 2017
Im vergangenen Jahr erhielt Heinz Strunk für seinen Roman „Der goldene Handschuh“ eines der renommiertesten Literaturpreise Deutschlands. Die Preisverleihung findet am 5. November 2017 im Kleinen Haus des Staatstheaters Braunschweig statt. Gestiftet wird … mehr >
von Johannes Tulpen / 28.08.2017


Liveticker: Verleihung Bachmann-Preis 2017


Liveticker: Bachmann-Wettbewerb (Tag 3)


Korsaren-Anthologie 

LesestoffKöln, Straßenkünstler, Weltkugel, Sommer,

Essay: Tag der Deutschen Sprache 2017
Das leichte Handgepäck
Spätestens seitdem ich Artikel für die Öffentlichkeit verfasse, ist mir bewusst, dass ich nur die eine Sprache habe, alle weiteren Sprachen, die man vermeintlich … mehr > von Andreas Wagemut / 07.09.2017


Kurzgeschichte: Bewunderung von Naturschönheit
Kaisermantel
Plötzlich sehe ich genau vor mir, es trennt mich nur der Bach und das Gestrüpp, einen orange … mehr > von Andreas Wagemut / 11.07.2017

Gedicht

Literaturmagazin, read Mary Read, Strand, Meer, Liegestuhl, Buch, Lesezeit, Handy, Smartphone, GedichtLangbein, August Friedrich Ernst:
Zuneigung
Des Menschen Singemeister waren / Die Vögel schon im Paradies. / Der Waldgesang der luft’gen Schaaren / Klang unserm Ahnherrn wundersüß. // Das muß dir, dacht‘ er … mehr >
eingestellt am 04.09.2017


Tucholsky, Kurt: Mutters Hände …
Hast uns Stulln jeschnitten und Kaffee jekocht / und de Töppe rübajeschom, und jewischt und … mehr > eingestellt am 12.05.2017


Grosse, Julius Waldemar: Je älter du
Je älter du, je voller wird dein Herz, / Doch wie ein Kirchhof nur, der voll von Toten, / Die … mehr > eingestellt am 08.05.2017


Ankerlichtung 

Lebensbilder

deutscher Schriftsteller, Ueberdog, Bachmann-Wettbewerb 2017,Klagenfurt, Österreich,deutscher Schriftsteller: Jörg-Uwe Albig
Perspektivwechsel
 mehr > von Jörg Friesenwald / 06.07.2017 


georgischer Schriftsteller: Iakob Zutaweli
Einfluss aus dem 5. Jahrhundert auf heute

mehr > von Jörg Friesenwald / 16.06.2017


deutsche Lyrikerin: Ilse Schneider-Lengyel
Ein Phantom
mehr > von Daniela Walter / 12.05.2017

 Kompass

Literaturlexikon, Marienstatt, Heilige Barbara, Geflecht,Netz,Literaturlexikon: Hagiographie
Heiligen-Erzählungen in der Literatur
mehr > von Magdalena Schwarz / 24.05.2017 


literarischer Fachbegriff: Interkulturelle Literatur
Gattung oder ein anderes Thema?
mehr > von Regina Hennings / 30.09.2016


sprachwissenschaftlicher Fachbegriff: Phonem
Begegnung der Phoneme in der Wissenschaft und im Alltag
mehr > von Regina Hennings / 17.08.2016

Service                     
                
Rezensionen
> Kinderbuch
> Jugendbuch
> Belletristik
> Sachbuch
> mehrsprachige Kinderbücher
Korsaren-Anthologie
> Lesestoff
> Gedichte
> Schatztruhe 
Bordbuch
> Bordcafé
> Hafenberichte
> Journal
> LebensLITERAtour
Ankerlichtung
> Lebensbilder
> Kompass
> Knotenpunkte
Service
> Downloadcenter
> Leserbrief
> Newsletter
> Veranstaltungskalender
> Werbemöglichkeit 
Impressum 
> Nutzungsmöglichkeiten
> externe Links