Bordbuch

Hilchenbach, Gerberpark, Windrose, SesselLogbuch:
Vorlesezeit bei der Aktion „Bürger für Bürger“

Stille Helden
Am frühen Nachmittag machte ich mich mit dem Bus auf den Weg zur Vorlesestunde auf unbekanntem Terrain, das Publikum konnte ich nicht einschätzen. Ich stieg in den Bus und erlebte einen Fahrer, wie ich noch nie einen erlebt habe. Seit meiner Grundschulzeit fahremehr > 03.08.2019


„Zum Anlegen einer Privatbibliothek sind zwei Dinge nötig:
ein großer Freundeskreis und ein schlechtes Gedächtnis.“

Georg Thomalia (14.02.1915 – 25.08.1999) deutscher Schauspieler und Synchronsprecher


Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb 2019, Klagenfurt, ÖsterreichBachmann-Wettbewerb 2019:
„Der Schrank“ von Birgit Birnbacher

Wer beobachtet wen?
Birgit Birnbacher wird in ihren Aussagen konkret und bleibt doch vage. In der Prosa gibt es eindeutig eine Ich-Erzählerin, die sechsunddreißig Jahre alt ist, arbeitslos und sich mit kleinen Jobs etwas dazu verdient. Neben ihr gibt es den „Beobachter“, der die Studie inmehr > 10.07.2019


Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb 2019, Klagenfurt, Österreich

Bachmann-Wettbewerb 2019:
Das kann ich“
von Andrea Gerster

Rabenmutter
Die Mutter bzw. die Oma ist zugleich die Ich-Erzählerin. Sie berichtet über die Ehe zwischen ihrem Sohn Mathias, den sie Mathi nennt und seiner Frau Julia, die eine erfolgreiche Ärztin ist. Die beiden haben einen Sohn, Till, von der Oma wird er Tilli genanntmehr > 29.06.2019


Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb 2019, Klagenfurt, Österreich

Bachmann-Wettbewerb 2019:
Unweit vom Schakaltal“
von Julia Jost

Schade, schade, schade
Die Ich-Erzählerin soll ihre Hand gespreizt auf den Tisch legen, dann soll einer der beiden mit der Messerspitze zwischen die Finger hauen, das Tempo wird im weiteren Verlauf gesteigert. Dabei wird der Ringfinger der Ich-Erzählerin abgetrennt. Bis hierhin geht dermehr > 29.06.2019

Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb 2019, Klagenfurt, Österreich

Bachmann-Wettbewerb 2019:
„Der Wod“
von Silvia Tschui

Eingriff in das Familiengeschehen
Silvia Tschui hat für ihren Text eine naive Sprache gewählt, es ist der Sound der Landwirte, wie es bis in die 1960er Jahre üblich war. In kurzen überschaubaren Sätzen wird die Not der einzelnen Charakteren deutlich, mehr noch, sie gehen einem ans Herz, man entwickeltmehr >
29.09.2019


Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb 2019, Klagenfurt, Österreich

Bachmann-Wettbewerb 2019:
„Raumstation Hirschstetten“
von Sarah Wipauer

Alles andere als harmlos
Freilich ahnte ich da noch nicht, dass die österreichische Schriftstellerin Sarah Wipauer während der 43. Tage der deutschsprachigen Literatur „Raumstation Hirschstetten“ am Donnerstag Morgen vortragen würde, worin Gespenster in all ihren Facetten dargestelltmehr > 28.06.2019


Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb 2019, Klagenfurt, Österreich

Bachmann-Wettbewerb 2019:
Urmünder“ von Katharina Schultens

Komplex ist gerade gut genug
Den Auftakt zum diesjährigen Bachmann-Wettbewerb 2019 machte die deutsche Schriftstellerin Katharina Schultens mit ihrem Romanauszug „Urmünder“. Zuletzt wurde sie am 26. Januar 2019 mit dem Basler Lyrikpreis ausgezeichnet. Die Protagonistin desmehr >
28.06.2019

Klagenfurter Rede, Kayfabe und Literatur

Bachmann-Wettbewerb 2019:
Eröffnungsrede

20. Klagenfurter Rede: Das Omen am Wörthersee
Mit der Ausgabe von den 43. Tagen der deutschsprachigen Literatur stehe ich auf Kriegsfuß, nicht, weil sich irgendetwas im Ablauf geändert hätte. Die Autoren werden wie gewohnt ab Donnerstag, den 27. Juni bis Samstag, den 29. Juni, ihre mitgebrachte Prosamehr >
27.06.2019


Wald, Herbst, Laub, bunte Blätter, read MaryRead, Literaturmagazin,Logbuch:
Schubladendenken

Heiteres Ordnungsprinz
Schubladen sind die kleinste Einheit von einem Ordnungsprinzip in einem geschlossenen Raum. Je nachdem um welchen Raum es sich handelt, können darin Schreibutensilien, Besteck, Kleidung, oder, oder, oder verstaut sein. Im Alltag sind Schubladen unseremehr > 16.05.2019


read MaryRead, Literaturmagazin online,Logbuch:
Welttag des Buches 2019
Kreativität war gefragt
Später kam Ralf Kwiatkowski für eine Signierstunde in der Buchhandlung vorbei. Wer wollte, konnte mit ihm über seine Bücher sprechen, darüber hinaus konnte man auch einiges über die Entstehung und Motivation seiner Thriller erfahren und noch vieles mehr mehr > 02.05.2019

read MaryRead, Literaturmagazin online,Logbuch:
Das literarische Quartett, April 2019

Diskussionsbedarf
Derzeit hätte das literarische Quartett das Potenzial, Akzente zu setzen. Seit Thea Dorn mit an Bord ist, gibt es Diskussionen, zuweilen kann man sogar von leidenschaftlichen Debatten sprechen, die nicht nur die verschiedenen Sichtweisen widerspiegeln, sondernmehr >
14.04.2019


Ankündigung, Schaufenster, Buchhandlung, Siegen, Alle meine Wünsche, Gregoire Delacourt, Wollknäuel, Knöpfe, read MaryRead, Literaturmagazin online,Logbuch:
Ankündigung:
Es wird vorgelesen

Grégoire Delacourt bestätigt eine Behauptung von Oscar Wilde
Man könnte fast meinen ich würde im positiven Sinne von diesem Buch verfolgt werden. Als der Roman 2012 bei Hoffmann und Campe Verlag erschien, lasen zunächst meine Kollegen den Roman mit Begeisterung. Von deren Begeisterung ließ ich mich anstecken mehr >
04.03.2019


Phantstische Bibliothek, Wetzlar, Kaffeefleck, Logbuch, read MaryRead, Literaturmagazin online,Logbuch:
Aktion
: Book a Look and read a Book

Waschen, Schneiden, Fönen = Leseförderung
Es gibt sie noch: Menschen die weniger auf ihr Portemonnaie achten, stattdessen mit kleinen aber wirkungsvollen Gesten die Welt verändern. Danny Beuerbach sagte zwar gegenüber der SendungBrisant“, dass er mit seiner Aktion nicht die Welt verändernmehr >
25.02.2019

Bruno Ganz, Otto Sanders, Schnippchen geschlagen, Aquarell, moderne Kunst, schwarz-weiß, Wasser, Baum, Hut, Engel, Luftballons, Tanz, read MaryRead, Literaturmagazin online,Logbuch:
Der Himmel über Berlin“ von Wim Wenders
Pure Inspirationsquelle

Bevor ich mir den FilmDer Himmel über Berlin“ anschaute, hatte ich nicht auf den Schirm, dass auch Peter Handke mit daran gearbeitet hat. Für Kenner der Filmszene stellt dies sicherlich keine Überraschung dar, zumal Regisseur und Schriftsteller miteinandermehr >
23.02.2019


Der Mondmann nimmt Abschied, die drei Räuber ziehen den Hut, read MaryRead, Literaturmagazin online, Trauer, schwarz, BuchstapelNachruf:
Tomi Ungerer

Ironie war sein Lebenselixier
Besucher des Elsass, vor allem rund um Colmar, können in Gaststätten häufig eines seiner Werke bewundern. Diese stammen vermutlich aus einer Zeit, als Tomi Ungerer ziemlich klamm war und mithilfe seiner Bilder seine Mahlzeit bezahlte. Dann wurde es ihmmehr > 12.02.2019


Zeitfenster, Barcelona, read MaryRead, Literaturmagazin online,ZeitFenster:
100 Jahre Joan Brossa i Cuervo
An der Seite von Miró

Wie so viele andere geriet auch er in die Mühlen des Bürgerkriegs, kämpfte auf der Seite der Linken gegen Franco. Noch im Bürgerkrieg verfasste er seine ersten Gedichte, lernte später katalanische Intellektuelle, wie beispielsweise den Künstler
mehr > 19.01.2019


read MaryRead, Literaturmagazin online, schwarz-weiß Foto,Nachruf:
Mirjam Pressler
Eine bewundernswerte Schriftstellerin
Nun muss ich davon ausgehen, dass mich der erste Eindruck nicht täuschte, dass sie bei der Lesung im vergangenen Herbst schon längst schwer krank war. Habe ich sie schon zuvor bewundert, so bewundere ich sie mit dem diesem Wissen noch viel mehr. Siemehr >
18.01.2019


Menschen, Mund, geöffneter Mund, bunte Menschen, read MaryRead, Literaturmagazin online, Eisenbahn, Schienen,Speaking-Corner:
Unwort des Jahres 2018
:
Anti-Abschiebe-Industrie
Was sagt es über den Zustand in der BRD aus?
Die Jury vonUnwort des Jahres“ hat sich für den Ausdruck „Anti-Abschiebe-Industrie“ entschieden. Diesen Ausdruck nahm Alexander Dobrindt gegenüber der Bild am Sonntag in den mehr > 15.01.2019


2019-01-12, 12. Januar 2019, Asterix, Frankfurter Buchmesse, Der etwas andere Wochenrückblick, read MaryRead, Literaturmagazin online,Literatursalon:
Fusionierung von Mayersche und Thalia sowie ein runder Geburtstag der unbeugsamen Gallier
(13.01.2019)
Am Donnerstag Morgen, den 10. Januar 2019 wurde das Geheimnis gelüftet: Mayersche und Thalia möchten miteinander fusionieren, doch noch ist nicht alles in trockenenmehr >
13.01.2019


Statistik, Kreis, schöne Anrodnung, blau, bunt, read MaryRead, Literaturmagazin online,Speaking-Corner:
Buchmarkt 2018

Umsatz mit Büchern ist stabil
Der Buchmarkt konnte 2018 seinen Umsatz halten: Mit einem hauchdünnen Plus von 0,1 Prozent liegt das Jahresergebnis der zentralen Vertriebswege (Sortimentsbuchhandel, E-Commerce inkl. Amazon, Bahnhofsbuchhandelmehr > 10.01.2019


2019-01-06, 6. Januar 2019, Lichterkette, blau, orange, Garten, Winter, Literaturmagazin online, read MaryRead,Literatursalon:
Von Erbsenzählern und Bestseller 2018

(06.01.2019)
Das Jahr 2019 beginnt mit einem kleinen Paukenschlag, Träger des Deutschen Buchpreises ist in die Kritik geraten. Juristisch ist das neue Verpackungsgesetz in Kraft getreten und sorgte schon im Vorfeld für Aufruhr. Außerdem steht der Tag, an dem an diemehr >
06.01.2019


Auszeichnung, read MaryRead, Literaturmagazin online, gold,Ausgezeichnet:
GINT-Übersetzerpreis 2019

Übersetzung von „Phantome des Kalten Krieges“ machte das Rennen

In diesem Jahr übersetzten die Gewinner einen Auszug aus Gerhard Sälters „Phantome des Kalten Krieges, das sich mit der Entstehung des Bundesnachrichtendienstes und dessen anfängliche Verbindung zu ehemaligen Mitgliedern des NS-Regimes befasst. Die
mehr > 04.01.2019


2018-12-30, 30.12.2018, Sitzmöglichkeit, Garten, Baum beleuchtet, read MaryRead, Literaturmagazin online,Literatursalon:
Und wieder ist ein Jahr vergangen
(30.12.2018)
Das Jahr neigt sich dem Ende, vielerorts hält man Rückschau so auch das Literaturmagazin read MaryRead und auch in diesem Jahr war so einiges los, man denke nur, dass der Nobelpreis für Literatur nicht vergeben wurde stattdessen hatte manmehr > 30.12.2018


Liteaturpreis,

Literaturpreis:
Stadtschreiberin Mainz 2019: Eva Menasse

Gegen rechte Hetze
Neben ihren vielbeachteten Romanen nimmt sie teil am gesellschaftlichen Geschehen, beobachtet und bezieht Stellung. Bei der Verleihung des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels 2017 an die kanadische Schriftstellerin Margaret Atwood sprach sie in ihrermehr >
28.12.2018


Buchregal, Bücher, Bibliothek, read MaryRead, Literaturmagazin online, Loriot, Wladimir Kaminer,Speaking-Corner:
Debatte im Deutschen Bundestag zur Buchpreisbindung

Dauerthema auf europäischer Ebene
Auf europäischer Ebene wird die Besonderheit der Buchpreisbindung in Österreich und Deutschland immer wieder mal diskutiert und infrage gestellt. Dieses Mal war es die europäische Monopolkommission, die die Monopolstellung der Buchpreisbindung immehr >
14.12.2018


Universität Siegen, Dunkles Gold, read MaryRead, Literaturmagazin online,Lesung:
Lesung mit Mirjam Pressler an der Universität Siegen
Gehobener Schatz
Im Gespräch mit Jana Mikota, Karin Richter und den Studierenden erzählte Mirjam Pressler aus ihrem Leben, wie sie zur Übersetzerin wurde – eher zufällig -, wie sie zum Schreiben gekommen ist – aus einer Idee heraus, die bis heute nicht verwirklicht werdenmehr > 14.11.2018


Frankfurter Buchmesse 2018Literaturpreis:
Deutscher Selfpublishing-Preis 2018
Löwenblut“ und „Mikroabenteuer
Am Eröffnungstag der Frankfurter Buchmesse wurde am Mittwoch, den 10.10.2018 der Deutsche Selfpublishing-Preis 2018 vergeben. Der Deutsche Selfpublishing-Preis erfolgt in drei Stufen, ähnlich wie die Vergabe des Deutschen Buchpreises, mit dem Unterschiedmehr >
10.10.2018


Stadtbibliothek Siegen, Interkulturelle Tage, 2018, read MaryRead, Literaturmagazin online,Lesung:
In der Stadtbibliothek Siegen aus dem Bilderbuch „Pablos Pinata“ von Arzu Gürz Abay im Rahmen der Interkulturellen Tage 2018

Eine Gute Idee
ein Kinderbuch, quasi frisch erschienen, in mehreren Sprachen vorzulesen. Das Bilderbuch bietet sich geradezu an, es im Rahmen der derzeitigen bundesweiten Interkulturellen Tage vorzustellen, gibt es doch allerlei Gesprächsmöglichkeiten. Diemehr >
08.10.2018


Nominierung Deutscher Buchpreis 2018, read MaryRead, Literaturmagazin online,Speaking-Corner:
Longlist Deutscher Buchpreis 2018
:
Gott der Barbaren“ von Stephan Thome
Unchristlich
China, Mitte des 19. Jahrhunderts. Eine christliche Aufstandsbewegung überzieht das Kaiserreich mit Terror und Zerstörung. Ein junger deutscher Missionar, der bei der Modernisierung des riesigen Reiches helfen will, reist voller Idealismus nach Nanking, um mehr >
04.09.2018


Café hackermann, Siegen, read MaryRead, Literaturmagazin online, Studenten, Kulturbüro, Volksbank, Universität,Speaking-Corner:
Programmvorstellung vielSeitig – Europäisches Literaturfestival Siegen 2018

Buchstaben erobern den urbanen Raum
Anfang November 2018 wird die Literatur ein weiteres Mal sich den urbanen Raum erobern, die Rede ist von vielSeitig, dem Europäischen Literaturfestival in Siegen. Und es lohnt sich: die Auswahl der Autoren, Schauspieler und Musiker ist vom Feinstenmehr > 28.08.2018

Nominierung Deutscher Buchpreis 2018, read MaryRead, Literaturmagazin online,Speaking-Corner:
Longlist Deutscher Buchpreis 2018:
Eine dieser Nächte“ von Christina Viragh
Der Sog des Erzählens

Nach ihrem Philosophie- und Literaturstudium wird sie als Übersetzerin und Schriftstellerin tätig, seit den 1980er Jahren publiziert sie ihre Werke. Sie übersetzte unter anderem den französischen Schriftsteller Marcel Proust, den ungarischen Schriftsteller Imre Kertészmehr > 24.08.2018

Folgen Sie uns: Facebook Twitter instagram