Über read MaryRead

Das Literaturmagazin read MaryRead in seiner jetzigen Form gibt es seit dem 1. September 2014. Einen Vorläufer gab es in Form einer Bloggerseite.

Die Herausgeberin, Redaktionsleitung und Inhaberin Claudia Bröcher ist gelernte Buchhändlerin und hat bis zum Schluss in ihrem Betätigungsfeld die Abteilung Belletristik und Sachbuch geleitet, bis sie sich ganz dem Literaturmagazin widmete. Vor ihrer Tätigkeit als Buchhändlerin machte sie über den zweiten Bildungsweg ihr Abitur, studierte anschließend Germanistik und Philosophie auf Lehramt für Gymnasium und Gesamtschule.

Claudia Bröcher war schon in zahlreichen Kindergärten, um Erzieherinnen und Eltern über neue Kinderbücher, aber auch um über mehrsprachiger Kinderliteratur und wie diese im Alltag einsetzbar sind, zu informieren. In Siegen kommt es immer wieder zur Zusammenarbeit mit dem SIB (früher RAA). Bis 2016 war Claudia Bröcher zudem im Vorstand vom Netzwerk Mehrsprachigkeit tätig. Inzwischen hat das Literaturmagazin mehrere Mitarbeiterinnen. Seit September 2016 arbeitet das Literaturmagazin mit dem SWR im Bereich der Bestenliste zusammen.