„Der Elefant fühlt allerhand“ von Hans Kuyper

Hans Kuyper: Der Elefant fuehlt allerhand

made by © read MaryRead

Zwischen grau und rosa-rot

Die Gefühlswelt von Einsamkeit über Zorn bis hin zum Verliebtsein wird in dem Bilderbuch Der Elefant fühlt allerhand einfühlsam und kindgerecht von Hans Kuyper dargestellt.

Das Bilderbuch beginnt mit dem traurigen grau-blauen Elefanten, der alleine vor einem Fenster sitzt und sehnsüchtig nach draußen schaut. Er ist gerade in das Haus eingezogen und wünscht sich Freunde.
     Der Raum ist noch kahl, die Umzugskartons sind noch nicht vollständig ausgepackt. Er ist in seine Gedanken vertieft und bemerkt die beiden Mäuse nicht, die zur Tür hereinkommen; er kann sie auch nicht bemerken, da er mit dem Rücken zur Tür sitzt.

MEHR ZUM THEMA:
> Simone Jawor: Es war einmal … Wilhelm Grimm
> José Paniagua: Der Kolibri, der seinen Schnabel verlor
> Moritz Petz: Der Dachs hat heute schlechte Laune

Der niederländische Kinderbuchautor, Hans Kuyper, erzählt die Geschichte über den Elefanten in Reimform und gehört somit zum Genre Kinderlyrik. Die Fünfzeiler sind alle mit einem Wort überschrieben, sie sind plakativ und bezeichnen eine Emotion wie „einsam“. Alle plakativen Wörter sind in Kleinbuchstaben, die Texte halten hingegen die Groß- und Kleinschreibung ein. Bei einem Fünfzeiler kann die Reimform nicht durchgängig eingehalten werden und so tanzt eine Zeile immer aus der Reihe. Solch eine Zeile irritiert, lässt einen innehalten. Die irritierende Zeile ist für jedes neue Gefühl die Einleitung und gleichzeitig die Quintessenz, die nachfolgenden vier Zeilen sind die Erläuterung der Emotion. Hierbei handelt es sich um den umarmenden Reim (Blockreim, a bb a), aber auch diese wird nicht ganz eingehalten, doch das bemerkt man kaum.

Die ein oder andere Illustration von Alice Hoogstad wird Kinderherzen höher schlagen lassen, da sie auf Bekanntes treffen, die aber in verwandelter Form gezeigt werden, wie beispielsweise ist es eine Kunst, Neugierde darzustellen. Alice Hoogstad hat eine geniale Lösung dafür gefunden indem sie das MärchenDie Bremer Stadtmusikantenvon den Gebrüdern Grimm nachahmt, indem die vier Tier aufeinandergestapelt in das Räuberhaus hineinschauen.
     Einige Tiere tragen in der tirozinierten Fabel Kleidung wie die Giraffe oder die Mäuse. Frösche und Hasen hingegen scheinen keine Kleidung zu benötigen: ihr Fell beziehungsweise ihre Haut reichen aus.
    
Als die Mäuse sehr traurig sind, verstecken sie sich im dunklen Wald, der nur aus Licht und Schatten besteht. Die anderen Tiere suchen die Mäuse und können sie finden, weil die Nagetiere im Vergleich zum dunklen Wald bunt sind.
    
Jede Illustration hat ihre Eigenheit so wie Gefühle auch ihre Eigenart haben, mal sieht man fast ausschließlich nur die Tiere, an anderen Stellen ist die Doppelseite komplett ausgefüllt.

Überwiegend liegt eine Parallelität von Text- und Bildebene vor, doch an zwei Stellen wird das Prinzip des geflochtenen Zopfes angewendet.

Gefühle in einem Text wiederzugeben und in Bildern darzustellen ist eine Herausforderung, die dieses Bilderbuch glänzend gelöst hat, dass Spaß macht zu lesen und anzuschauen. Beim Betrachten der Bilder kann man Geheimnisse und Beziehungen der Tiere entdecken. Nur wenn man genau hinschaut, kann man in der Abfolge der Darstellungen das verliebte Paar erkennen.

 © read MaryRead 2015

Kinderbuch


Zwischen grau und rosa-rotHans Kuyper: Der Elefant fühlt allerhand
Originaltitel: Vriendjes boos en blij
Übersetzung aus dem Niederländischen: Sonja Fiedler-Tresp
Bilderbuch
Alter: ab 3 Jahre / 28 Seiten
erschien: 16.01.2015
Verlag: Ellermann
ISBN 978-3-7707-5101-3
Preis: 12,99 € (D), 13,40 € (A)

Home > Rezensionen > Kinderbuch > ab 3 Jahre > Literaturmagazin: Herbstzeit gleich Lesezeit  „Der Elefant fühlt allerhand“ von Hans Kuyper


Weiteres
Alpha und Omega von Potpourri

Kalender, ab 14 Jahre:
Smith, Keri
:
Kalender für kontrolliertes Chaos

Alpha und Omega von Potpourri

Das besondere an diesem Kalender mehr > 21.10.2015

vor der VerleihungAuszeichnung:
Deutscher Jugendliteraturpreis 2015
Momos Perlen

Die Jugendjury hat sich für den mehr >  18.10.2015 
zweisprachiges BilderbuchBilderbuch, ab 2 Jahre:
Strauss, Christiane:
Meine Wörter reisen

Auf dem Pfad des Wörterdschungels
mehr > 12.10.2015