Neue Kinderbücher Frühjahr 2018

Pressemesse, Kirsten Boie, Mark Twain, read MaryRead, Literaturmagazin online, die kleine Hexe, Spinne, Spinnenetz, violett, Einladung

re: Mark Twain, li: Kirsten Boie / made by © read MaryRead

Sensationelles

In einem feinen Kölner Café gab am 20. Februar 2018 es ein Treffen der besonderen Art. Acht Kinderbuchverlage (Annette Betz, Ueberreuter, Arena, Beltz & Gelberg, JUMBO, Knesebeck – Das besondere Buch, KOSMOS und Schneiderbuch) zeigten vor Ort, was den Lesern in diesem Frühjahr erwarten dürfen und das sei schon mal vorweg genommen, es gibt eine sensationelle Überraschung.

MEHR ZUM THEMA:
> Boie, Kirsten: Schwarze Lügen
> Literaturpreis:
Kranichsteiner Jugendliteratur-Stipendien 2018
>
Zum Geburtstag von Paul Maar: Ausstellung

Auch wenn man schon länger im Literaturbetrieb tätig ist und glaubt, dass letztendlich alte Themen lediglich neu aufgewärmt werden, können eines besseren belehrt werden. Aufgefallen sind zugleich mehrere Bilderbücher, eines, wie sollte es anders sein, handelt von einer Maus. Klar, Maus geht in Kinderbüchern irgendwie immer, man denke nur an „Frederick“ von Leo Lionni, aber wie schon Frederick ein ganz besonderes Bilderbuch ist und inzwischen längst zu den Klassikern gezählt wird, so hat das Bilderbuch „Mein kleines großes Geheimnis“ von dem französischen Schriftsteller Éric Battut beste Voraussetzungen eines zu werden. Klare Strukturen, klare Aussagen und doch jede Menge zu entdecken, lässt einen das Herz höher schlagen. Dann wird es bald ein neues Kinderbuch von den beiden Autorinnen, die man ebenfalls getrost zu den Klassikern rechnen kann, geben. Die Rede ist von Mirjam Pressler und Kirsten Boie. Der JUMBO Verlag gibt etliches von Neuheiten als Hörspiel heraus. Auf das Kinderbuch „Der Ratz-Fatz-x-weg 23“ von Salah Naoura kann man sich sehr freuen, es verspricht jede Menge Spannung. Und dann erwartet uns ein Buch der ganz besonderen Art. Zufällig entdeckte man ein Kinderbuch von einem, und der gehört auch unter strengen Gesichtspunkten wirklich zu den Klassikern, von einem, wo nahezu jeder mindestens ein Buch von ihm gelesen hat, im Frühjahr auf die Leser. Sie glauben, dass hier mächtig übertrieben wird? Abwarten. Das Kürzel lautet M. T.. Sie kommen nicht darauf? Huckleyberry Finn sagt Ihnen mit Sicherheit etwas. Ja, man hat in den Unterlagen von Mark Twain ein Kinderbuch entdeckt, dass nun zum ersten Mal veröffentlicht wird. Wenn das mal keine Sensation ist.

© read MaryRead 2018

Bordbuch

 Home > Bordbuch > Hafenberichte > Speaking-Corner > Literatursalon: Hommage an das Scheitern > Literaturmagazin: Lichtblicke im grauen WinterNeue Kinderbücher Frühjahr 2018


Weiteres

Literaturpreis, Büchereule, türkiser Hintergrund, blauer Streifen, rote Schrift, goldene Schrift, Pokal, goldener Pokal,Literaturpreis: Bertolt-Brecht-Preis 2018 geht an die Autorin Nino Haratischwili
Hymne an eine Familiensaga
In diesem 2017 mit großem Erfolg am Hamburger Thalia Theater für die  … mehr > 20.02.2018

2018-02-16, Februar 2018, Café, Frankfurter Buchmesse, Deutscher Taschenbuchverlag, read MaryRead, Literaturmagazin online,schwarz-weiß Porträts, Autoren, SchriftstellerLiteratursalon: Was geht ab?
Das Beste kommt zuerst
Die schönste Nachricht des Tages, ach, was sage ich, der Woche, ist die Freilassung mehr > 16.02.2018

Gedicht, rosa Zimmer, pinkes Zimmer, Lyrik, weiße Möbel, rote Rose, read MaryRead, Literaturmagazin, onlineGedicht: Hoffmannswaldau, Christian Hoffmann von:
Die Wollust

Die Wollust bleibet doch der Zuckermehr > eingestellt am 15.02.2018


Treffpunkt Literatur

 

 

 

Immer gut informiert sein. Melden Sie sich bei unserem kostenlosen Service read MaryRead – Treffpunkt Literatur an.