August Heinrich Hoffmann von Fallersleben: Weihnachtszeit

Mit Schriftstellern und Dichtern Weihnachten feiern, 2017, Weihnachtsgedicht

made by © read MaryRead

Weihnachtszeit

O schöne, herrliche Weihnachtszeit!
Was bringst du Lust und Fröhlichkeit!
Wenn der heilige Christ in jedem Haus
teilt seine lieben Gaben aus.

Und ist das Häuschen noch so klein,
so kommt der heilige Christ hinein,
und alle sind ihm lieb wie die Seinen,
die Armen und Reichen, die Großen und Kleinen.

Der heilige Christ an alle denkt,
ein jedes wird von ihm beschenkt.
Drum laßt uns freuen und dankbar sein!
Er denkt auch unser, mein und dein!

– August Heinrich Hoffmann von Fallersleben –

Landschaft, Romantik, Schäferstündchen, unter dem Baum, Spazierstock, Steine gestapelt* 02.04.1798, Fallersleben, Deutschland
† 19.01.1874, Corvey, (heute: Höxter), Deutschland

August Heinrich Hoffmann von Fallersleben machte sich auf mehreren Gebieten einen Namen, zum einen in der Germanistik, er trug zu ihrer Etablierung bei, zum anderen als Dichter – er schrieb die deutsche Nationalhymne – und er verfasste zahlreiche Kindergedichte bzw. Kinderlieder.

Korsaren-Anthologie

< Johann Gottfried Herder: Briefwechsel  Peter Rosegger: Zum Weihnachtsbaum >

 Home > Korsaren-Anthologie > Lesestoff > Gedichte > Bibliothek > WeihnachtszeitMit Schriftstellern und Dichtern Weihnachten feiern > August Heinrich Hoffmann von Fallersleben: Weihnachtszeit


Weiteres

Heinrich Riethmüller, Angela Merkel, read Mary Read, Literaturmagazin, virtuell, online, Rede, Messegelände Frankfurt, Menschen, Gespräch, spazieren gehen, schlendernSpeaking-Corner: Frankfurter Buchmesse 2017: Das gesprochene Wort gilt
Heinrich Riethmüller: „Das ist die Stunde der Buchbranche
Zur Eröffnung der Frankfurter Buchmesse 2017, hielt der Vorsteher des Börsenverein des Deutschen Buchhandels, die Redemehr >  11.10.2017

Shortlist, orange, Buchstapel, Gerhard Falkner, Romeo oder Julia, Franzobel, Das Floß der Medusa, Thomas Lehr, Schlafende Sonne, Robert Menasse, Die Hauptstadt, Marion Poschmann, Die Kieferninseln, Sasha Marianna Salzmann, Außer sichLiteraturpreis:
Verleihung Deutscher Buchpreis 2017 an Robert Menasse
Europa erhält eine der höchsten deutschen Literaturauszeichnungen
mehr > 10.10.2017

Gedicht, blau-grau, Raum, Licht, Dreicke, Lichtspiel, read Mary Read, Literaturmagazin, online, virtuellGedicht:
Reuter, Christian
:
Lebenskunst
Ach, was sind wir dumme Leute – / wir genießen nie das Heute. / Unser ganzes Menschenleben / Ist ein Hasten, ist ein Streben / Ist ein Bangen, ist ein Sorgen – / Heute denkt man schon an Morgen / Morgen an die spätere Zeit mehr > eingestellt am 09.10.2017