Rezension zu „Auf dem Bauernhof“ von Susanne Böse

zweisprachiges Bilderbuch, Bilderbuch, ab 2 Jahre, Rezension, Buchbesprechung, Literaturkritik, mehrsrachig

Einladung

s gibt viel zu tun, Langeweile kommt nicht auf. Eine Familie lebt mit ihren drei Kindern Auf dem Bauernhof. Susanne Böse gibt einen kleinen Ausschnitt, wie der Alltag auf einem Bauernhof aussieht: der Vater melkt die Kühe, die Mutter bedient die Kunden im Hofladen, der Sohn Simon säubert das Kaninchengehege, die Tochter Lisa erntet Gemüse. Nur das Nesthäkchen Hanna geht keiner Tätigkeit nach, sondern sucht ihren Bruder.

Durch die Suche der kleinen Hanna nach ihrem Bruder können Kinder und Vorleser die verschiedenen Räumlichkeiten wie Stall oder Außenanlagen, wie beispielsweise Maisfeld, unterschiedliche Geräte wie zum Beispiel Traktor oder die verschiedenen Tiere wie Schafe oder Enten kennenlernen.

Die Kinderbuchautorin Susanne Böse hat schon einige kurze Erzählungen für Kleinkinder geschrieben, wie zum Beispiel 1, 2, 3 im Kindergarten oder Das sind wir – Von Kopf bis Fuß. In all diesen Erzählungen wird ein kleiner Ausschnitt aus dem Alltag gezeigt, in denen Kinder immer eine besondere Rolle haben. Der Alltag hat viele verschiedene Facetten, je nachdem, wo man lebt, ob in der Stadt oder auf dem Land. Einige Aspekte des Alltags betreffen alle Kinder, wie beispielsweise Kleidung.
     Alle Erzählungen von der Schriftstellerin verlaufen ruhig und entspannt, dass heißt die Protagonisten müssen keine Abenteuer bestehen, dementsprechend ist kein Spannungsbogen vorhanden.
    
Bislang hat Susanne Böse ihre Kinderbücher in der Reihe bilibrini … die kleinen Zweisprachigen im Edition bi:libri Verlag veröffentlicht. Diese Reihe ist etwas Besonderes, da sie in verschiedenen zweisprachigen Ausgaben (siehe unten) immer mit dHund mit Welpen, dog, puppyer Kombination Deutsch herausgegeben werden. Zudem enthält diese Reihe immer eine Fußleiste, die themenorientiert ein paar Details in Bild und Wort (zweisprachig) gesondert darstellen. Somit kann der Spracherwerb gefördert werden und es werden Zusammenhänge verdeutlicht, wie in diesem Buch wird zum Beispiel der Zusammenhang zwischen Kuh und Bauernhof hergestellt.

MEHR ZUM THEMA:
> Stephan Brülhart: Leopold und der Fremde
> José Paniagua: Der Kolibri, der seinen Schnabel verlor
> Fabel: Die Schnecke und die Barmherzigkeit

Das Bilderbuch ist von Irene Brischnek illustriert worden. Alle Darstellungen sind monoszenisch, die Handlungsträger sind gut erkennbar. Ebenso sind alle Tiere eindeutig zu identifizieren; man muss also nicht rätseln, um welches Tier es sich handeln könnte.
     Auf der vorletzten Doppelseite ist der gesamte Bauernhof mit seinen verschiedenen Bereichen auf einen Blick zu sehen. Diese Illustration hat Ähnlichkeit mit den Wimmelbüchern. Selbst wenn ein Kind den Inhalt des Textes nicht kennt, so kann es dennoch anhand dieser Darstellung sich eine Vorstellung von der Landwirtschaft machen. Ja! es wird dazu eingeladen, selbst eine Geschichte zu erfinden.
    
Die letzte Doppelseite zeigt ein paar typische Tiere eines Bauernhofs in der Kombination der Nachkommen, wie Hund und Welpe, Ziege und Zicklein. Die typischen Tiere sind zweisprachig benannt.

Kinder werden durch dieses Bilderbuch dazu eingeladen, das Leben auf dem Bauernhof kennenzulernen. Sie werden dazu eingeladen, eine eigene Handlung zu erzählen und auf spielerische Art und Weise können sie ihren Wortschatz erweitern.

© read MaryRead 2014

Kinderbuch

 

In folgenden Sprachausgaben erhältlich:
DeutschArabisch: Auf dem Bauernhof – في مزرعةل / ISBN 978-3-19-449597-5
DeutschEnglisch: Auf dem Bauernhof – On the Farm / ISBN 978-3-19-369596-3
DeutschFranzösisch: Auf dem Bauernhof – A la ferme / ISBN 978-3-19-379596-0
DeutschGriechisch: Auf dem Bauernhof – Στο αγρόκτημα / ISBN 978-3-19-389596-7
DeutschItalienisch: Auf dem Bauernhof – Alla fattoria / ISBN 978-3-19-399596-4
DeutschRussisch: Auf dem Bauernhof – На ферме / ISBN 978-3-19-409596-0
DeutschSpanisch: Auf dem Bauernhof – En la granja / ISBN 978-3-19-419596-7
DeutschTürkisch: Auf dem Bauernhof – Çiftlikte / 978-3-19-429596-4

 

Rezension, Buchbesprechung, Literaturkritik, Bilderbuch, Tiere, FarmSusanne Böse: Auf dem Bauernhof
Reihe: bilibrini … die kleinen Zweisprachigen
Mit Wort-Bild-Leiste auf jeder Seite
Alter: ab 2 Jahre

geheftet
16 Seiten
erschien: 12.02.2014 / arabische Ausgabe: 22.02.2016
Verlag: Edition bi:libri
Preis: 5,99 € (D), 6,20 € (A)

Home > mehrsprachige Kinderbücher > Arabisch und Deutsch > Literaturmagazin: Deutsche Klassiker > „Auf dem Bauernhof“ von Susanne Böse


Slider

Buchcover, Ehering, Spiegel, read MaryRead, Literaturmagazin online
Sarkophag, rot, Buchcover,
Zum Downloaden:
Autobiografischer Roman
Drama, braun, rot, Häuser, read MaryRead, Literaturmagazin online
Slider