LUCHS des Monats Januar 2018: Familienleben der Tiere ganz konkret

Literaturpreis, dunkelblau, Kacheln, read Mary Read, Literaturmagazin, online, rote Schrift, goldner Pokal, goldene Schrift

Für Katharina von der Gathen und Anke Kuhl: „Das Liebesleben der Tiere“

Der 372. LUCHS des Monats wird an ein Kindersachbuch vergeben

Der LUCHS-Preis Januar geht an Katharina von der Gathen als Autorin und Anke Kuhl als Illustratorin für das Kindersachbuch „Das Liebesleben der Tiere“, erschienen im Klett Kinderbuch Verlag und empfohlen für Kinder ab 8 Jahren.
     Auf knapp 150 Seiten erzählt die Sexualpädagogin Katharina von der Gathen von der Sexualität im Tierreich: von Verführungsritualen und Balzverhalten, über Paarungen, Schwangerschaften und Geburten, bis hin zur Aufzucht des Nachwuchses und den unterschiedlichen Formen des Familienlebens bei den Tieren. Bildlich ergänzt werden die wissenswerten Fakten und kuriosen Details von Anke Kuhl, die klassische Sachbuchillustrationen mit amüsanten und comicartigen Elementen ergänzt.

schwarz-weiß Bild, Gebüsch, Kinderbuchautorin

Katharina von der Gathen, © Peter Nierhoff

fotografiert am 4. Februar 2015 in der Labor Ateliergemeinschaft, schwarz-weiß Foto, Kinderbuchautorin, Illustratorin

Anke Kuhl, 04.02.2015 im Labor Ateliergemeinschaft, © Stephan Jockel

All das zusammen macht ‚Das Liebesleben der Tiere‘ zu einem wunderbar frischen und handwerklich gut gearbeiteten Nachschlagewerk (…), das selbst gruselige Momente des tierischen Sex- und Fortpflanzungslebens nicht ausspart, was auch dem kleinen Leipziger Klett Kinderbuchverlag zu verdanken ist. Sich nicht in vorauseilendem Gehorsam ob möglicher kritischer Stimmen zu begrenzen, das ist zu einer Art Markenzeichen des Verlags geworden, der mit seinem Programm immer wieder beweist, wie begeisternd und mitreißend Kinderbücher sein können“, urteilt das Jury-Mitglied Maria Linsmann in der ZEIT.

MEHR ZUM THEMA:
> Literaturpreis: LUCHS des Jahres 2016
> Christine Nöstlinger: Die verliebten Riesen
> Fabian Lenk: Krypteria

Jeden Monat vergeben DIE ZEIT und Radio Bremen den LUCHS-Preis für Kinder- und Jugendliteratur. Aus den zwölf Monatssiegern wird der Jahres-LUCHS gewählt. Die Jury bilden Brigitte Jakobeit, Übersetzerin, Maria Linsmann, Kunsthistorikerin, Christoph Rieger, Leiter der ilb-Sektion Internationale Kinder- und Jugendliteratur, und Anja Robert, Redakteurin bei Radio Bremen. Den Vorsitz hat Katrin Hörnlein, die bei der ZEIT das Ressort Junge Leser und die Kinder- und Jugendliteratur verantwortet.

Radio Bremen stellte das Buch am Donnerstag, den 11. Januar 2018 vor. Abrufbar unter (): LUCHS des Monats bei Radio Bremen

– DIE ZEIT, Pressemitteilung –
© read MaryRead 2018

Literaturpreis

Katharina von der Gathen: Das Liebesleben der Tiere
Illustration: Anke Kuhl
Kinderbuch
Alter: ab 8 Jahre
gebunden
144 Seiten
Format (H x B x T): 260 x 179 x 17 mm
Gewicht: 552 g
erschien: 05.09.2017
Verlag: Klett Kinderbuch Verlag
ISBN 978-3-95470-169-8
Preis: 18,00 € (D), 18,50 € (A)

> Leseprobe

 Home > Bordbuch > Hafenberichte > Ausgezeichnet > Literatursalon: Mitten hinein in den AlltagLUCHS des Monats Januar 2018: Familienleben der Tiere ganz konkret


Weiteres
Buchregal, Bücher, Café, Austausch, Köln, Raum, Sprache, Ort, WohnenLesung:
Zu Gast im AutorencaféfremdwOrte
Wo wohnen Worte? Wo Worte wohnen!

mehr > von Simone Jawor / 10.01.2018
blau, Boxkampf, Naturwissenschaft versus Geisteswissenschaft, zwei kämpfende Männer, grau, Raum, read Mary Read, Literaturmagazin online,Sachbuch: Borckschmidt, Annika & Schulz, Dennis: Goethes Faust & Einsteins Haken
Auch hier keine Antwort – Der Kampf der Wissenschaften mal anders und doch immer gleich
mehr > von Simone Jawor / 08.01.2018
Frankfurter Buchmesse, Menschen im Gespräch, Cafe, blau, Bücher, Buchregal, read Mary Read, Literaturmagazin online,Literatursalon: Das Jahr 2018 hat gerade begonnen (06.01.2018)
Es muss einen Ruck geben
Aber wie fühlt sich das neue Jahr an? Wer es salopp ausgedrückt mehr > 06.01.2018

Treffpunkt Literatur

Immer gut informiert sein. Melden Sie sich bei unserem kostenlosen Service read MaryRead – Treffpunkt Literatur an.


Service:


Print Friendly, PDF & Email