Dossier: Sybille Schenker

Märchenwald, Scherenschnitt, moderne Kunst, blau

Sybille Schenker, made by © read MaryRead

INHALTSVERZEICHNIS:

Gebrüder Grimm neu visualisiert

> Werksübersicht
> Ausstellungen
> Auszeichnungen

> Einzelnachweise

geboren: 14.09.1980, in: Nürnberg1a

deutsche Illustratorin

Gebrüder Grimm neu visualisiert

Von Kindesbeinen an interessierte sie sich für die Malerei, schon früh begann sie unter Anleitung ihres Großvaters erste Zeichnungen zu erstellen.1b

Oktober 2001 begann sie das Designstudium an der Georg-Simon-Ohm FH in Nürnberg und schloss dieses im Juli 2006 ab. Während ihres Studiums war sie ein Märchenwald, Scherenschnitt, moderne Kunst, gelbhalbes Jahr lang Praktikantin bei der Werbeagentur Grabarz und Partner (März bis August 2004). Kurz nach ihrem Studiumabschluss, September 2006, absolvierte sie an der School of Visual Arts in New York das Masterprogramm MFA Illustration as Visual Essay und schloss es Mai 2009 ab. Zur selben Zeit arbeitete sie fast zwei Jahre bei INTERspectacular. Danach kehrte sie nach Deutschland zurück und arbeitete von Juni 2011 bis Januar 2013 in der Nürnberger Agentur Sauer + Staudacher Kommunikation (heute: klok GmbH & Co. KG). März 2014 nahm sie den Lehrauftrag „Ideen Visualisieren“ an der Designschule Leipzig an und blieb bis Juni 2014. Parallel arbeitete sie seit März 2014 als Lehrbeauftragte für Illustration an der Technischen Hochschule in Nürnberg. Seit Mai 2009 ist sie Selbstständig im Bereich Design und Illustration, und wurde Dezember 2014 zur Professorin für Illustration an die TH Nürnberg Georg Simon Ohm berufen.2a 
     Sybille Schenker ist Mitglied bei der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur sowie bei Illustratoren Organisation e.V..2b 

MEHR ZUM THEMA:
>
Dossier: Regina Pantos
> Literaturlexikon: Märchenakademie Bamberg

> Lesestoff: Wilhelm Grimm

Ihre Abschlussarbeit an der School of Visual Arts war eine Illustrationsarbeit von dem Märchen „Hänsel und Gretel“ der Gebrüder Grimm. Diese Arbeit bot sie zunächst mehreren Verlagen in den USA an, doch niemand wollte dieses Buch publizieren, es war ihnen zu dunkel und düster. Es sind Scherenschnitte auf unterschiedlichem Material. Ganz aufgeben wollte sie jedoch nicht und so startete sie 2010 auf der Frankfurter Buchmesse nochmals einen Versuch. Die meisten angesprochenen Verleger fanden die Illustrationen zwar gut aber es erschien ihnen zu teuer in der Produktion und lehnten ab, bis auf Michael Neugebauer vom Verlag Minedition traf. Er sagte sofort zu, ein Jahr später wurde es publiziert. All das verriet sie in ihrer Dankesrede bei der Verleihung des Sonderpreises Märchenbilderbuch, gestiftet von Märchen-Stiftung Walter Kahn und der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur, auch unter dem Namen Serafina – Nachwuchspreis Illustration bekannt.3aa

© read MaryRead 2019

Ankerlichtung

Werksübersicht (bis August 2019):

07.10.2011: Hänsel und Gretel, Märchen von den Gebrüdern Grimm, in: MINEDITION1c

31.12.2014: Rotkäppchen, Märchen von den Gebrüdern Grimm, in: MINEDITION1d

01.09.2018: Der Froschkönig, Märchen von den Gebrüdern Grimm, in: MINEDITION1e

Ausstellungen (bis August 2019):

2008: Visual Arts Gallery, New York »The Illustrated Word«4a   

2009: Visual Arts Gallery, New York »MFA Thesis Show«4b   

2010: Daniel Cooney Gallery, New York »Emerging Artists Online Auction«4c   

2012: Bilderbuchmuseum Troisdorf »Märchen der Gebrüder Grimm«4d

2013: Zentrifuge, Nürnberg »Design Verändert«4e 

09.07. – 08.10.2017: Hänsel und Gretel, in: Hanau5

Auszeichnungen (bis August 2019:

2008: Merit Scholarship2c 

2009: SVA Alumni Award2d
2009: Merit Scholarship2e 

11.11.2011: Sonderpreis Märchenbilderbuch für „Hänsel und Gretel“, Märchen-Stiftung Walter Kahn3ba 

Dezember 2011: Die besten sieben für junge Leser, für „Hänsel und Gretel6 

April 2012: LesePeter des Monats für „Hänsel und Gretel7 

2013: Carouge Storybook Award 20132f 

2014: 100 Best Children’s Books 2013, New York Public Library2g 

 Home > Ankerlichtung > Lebensbilder > Dossier: Sybille Schenker


Einzelnachweise:

1a, 1b, 1c, 1d, 1e: Laut Angaben von Amazon

2a, 2b, 2c, 2d, 2e, 2f, 2g: Laut eigenen Angaben

3aa: Vgl. Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur (): Zeitschrift Heft 95 – 2011, zuletzt besucht am 06.08.2019
3ba: Vgl. Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur (): SERAFINA – PREIS FÜR ILLUSTRATION, zuletzt besucht am 06.08.2019

4a, 4b, 4c, 4d, 4e: Vgl. Wundergarten, englisch (): Sybille Schenker, zuletzt besucht am 07.08.2019

5: Vgl. () Ausstellungen Hanau, zuletzt besucht am 07.08.2019

6: Vgl. Deutschlandfunk-Bestenliste (): Die besten 7 Bücher für junge Leser (Dezember 2011), zuletzt besucht am 22.08.2019

7: Vgl. AJUM (): Hänsel und Gretel, LesePeter des Monats, zuletzt besucht am 17.08.2019


21.
Aug. ´19

13.
Aug.´19

27.
Aug. ´19

Bilderbuch, ab 5 Jahre:
Iris Anemone Paul: Polka für Igor

deutsche Literaturwissenschaftlerin:
Dossier: Regina Pantos

Orient, Gitarre, Musik,
Literaturwissenschaftlerin, Till Eulenspiegel, Clown, Nacht der tausend Lichter, Märchen, märchenhaft
Regina Pantos, Tobias Scheffel,
Slider

Buchcover, Ehering, Spiegel, read MaryRead, Literaturmagazin online
Sarkophag, rot, Buchcover,
Zum Downloaden:
Autobiografischer Roman
Drama, braun, rot, Häuser, read MaryRead, Literaturmagazin online
Slider