Alexander Abascheli

blau, türkis, pink, Georgien, read MaryRead, Literaturmagazin online,

geboren: 27.08.1884 in Satschotschio, Russisches Kaiserreich
gestorben: 29.09.1954 in Tiflis
bürgerlicher Name: Isaak Tschotschia
georgischer Dichter

Brüchig

georgischer Dichter, Gegenwartsliteratur,

Alexandre Abaskeli, Foto: von read MaryRead bearbeitet, © () Burusi

Alexander Abascheli beteiligte sich an russischen Revolution von 1905. Auch wenn ein Teil seiner Gedichte nichts anderes als eine Lobeshymne auf die Sowjetunion darstellen, so war er es keineswegs durchgängig. In seinen Anfängen als Dichter fühlte er sich eher dem Symbolismus verpflichtet, dass dann abgelöst wurde von den Vorstellungen der Sowjetunion. Nach 1917 verfasste er gemeinsam mit Grigol Abaschidse den Text zur Nationalhymne der Georgischen SSR (inzwischen hat das Land eine andere Nationalhymne).
     Später löste er sich im dichterischen Bereich vom Realsozialismus ab, zog sich oberflächlich betrachtet ins Private zurück und doch enthalten diese Gedichte eine Kritik an die sowjetische Obrigkeit wie in „Meine Großmutter“ von 1929.
    
Außerdem gab er vollständig die gesammelten Werke von dem Schriftsteller Wascha-Pschawela heraus und einmal wagte er sich auch an einen Roman heran, an den Science-Fiction „Eine Frau im Spiegel“.
    
Insgesamt ist das Gesamtwerk von Alexander Abascheli durchzogen von Brüchen.

© read MaryRead 2018

Lebensbilder

Werke (Auswahl):

MEHR ZUM THEMA:
> georgischer Schriftsteller: Beka Adamashvili
> Speaking-Corner: Zwei georgische Romane von Lasha Bugadze
> französischer Schriftsteller: Laurence Vail

1913: Das Gelächter der Sonne (Gedichtsammlung)
1924: Gesichte im Spiegel (Gedicht)
1926: Die Nacht von Tiflis (Gedicht)

1929: Dichter (Gedicht)
1929: Meine Großmutter (Gedicht) 1

1937: Lyrik und Gärtner (Gedicht)
1937: Oktoberdonner (Gedicht)

1938: Heimat (Gedicht)

ohne Jahresangaben:

– Brief an die Mutter (Gedicht)
– Stalingrad (Gedicht)
– Der Chewsurische Panzersoldat (Gedicht)
– Lenins Herz (Gedicht)
– Neues Georgien (Gedicht)
– Der Oktoberstern strahlt (Gedicht)
– Ukraine (Gedicht)
– Die Kremltürme (Gedicht)
– Eine Frau im Spiegel (Science-Fiction)

Herausgeber: vollständig gesammelten Werke von Wascha-Pschawela

Home > Ankerlichtung > Lebensbilder > Georgien > Alexander Abascheli


Einzelnachweise:

sämtliche Angaben, sofern nicht anders angegeben:
Vgl. Wikipedia (): Alexander Abascheli, zuletzt besucht am 13.05.2018  

1 Adolf Endler: Kleiner kaukasischer Divan. Von Georgien erzählen, Wallstein Verlag – Göttingen 2018, S. 238


Weiteres

literarischer Fachbegriff, Universität Siegen, Bibliothek, read MaryRead, Literaturmagazin online, blau, rot, grau, Dreieck,Literaturlexikon:
Katechismus
Ein Buch richtet sich an Gläubige, welches erst durch die Reformation einen Aufschwung erfuhr
 … mehr > 10.05.2018

Christus in der Mandorla, read MaryRead, Literaturmagazin online, Christus von Engeln getragen, 1461, Andrea Mantegna, Kreuz, buntes Kreuz,Martin Luther:
Predigt über Christi Himmelfahrt
Lukas 24, 50 – 53
Man begeht heute den Tag der Himmelfahrt unseres Lieben mehr > eingestellt am 10.05.2018 

Gedicht, read MaryRead, Literaturmagazin online, Baumhöhle, ausgehöhlt, Marienstatt, Moos,Gedicht:
Endrikat, Fred:
Die Wühlmaus

Die Wühlmaus nagt von einer Wurzel / das W hinfort, bis an die -urzel. // Sie nagt dann an mehr >  eingestellt am 23.04.2018


Treffpunkt Literatur

 

 

 

Immer gut informiert sein. Melden Sie sich bei unserem kostenlosen Service read MaryRead – Treffpunkt Literatur an.